Ethikkommission

Sprecher: Prof. Jürgen Brockmöller

Herzlich Willkommen bei der Ethikkommission der Universitätsmedizin Göttingen! Hier finden Sie alles Wichtige zu den Einreichungsmodalitäten, Ansprechpartner*innen sowie weitere hilfreiche Informationen.

Wir arbeiten in enger Kooperation sowohl mit dem Arbeitskreis medizinischer Ethikkommissionen in der Bundesrepublik Deutschland (AKEK), als auch bundesweit mit allen anderen Ethikkommissionen.

Bitte scheuen Sie sich nicht, bei Fragen oder Unklarheiten direkt mit uns Verbindung aufzunehmen.

Für Ihr Studienvorhaben wünschen wir Ihnen schon jetzt viel Erfolg!

Kontakt

Referentin

Doris Wettschereck

Kontaktinformationen

Assistenz

Manuela Gödicke

Kontaktinformationen

Sprechzeiten

  • Montag–Freitag 9:30–12:00 Uhr
2. Assistenz

Susanne Haefner

Kontaktinformationen

Sachbearbeiterin / Stellvertretende Referentin

Dr. Judith Friedrich

Kontaktinformationen

Sachbearbeiter

Jürgen Langer

Kontaktinformationen

Studien

Medizinische Forschung am Menschen, dies schließt auch Forschung an Körpermaterialien und personenbezogenen Daten ein, bedarf des Schutzes der Persönlichkeitsrechte und der Gesundheitsinteressen des Individuums. Der wissenschaftliche Erkenntnisgewinn darf nur unter Wahrung der somatischen und psychischen Integrität erfolgen.

Alle medizinischen Forschungsvorhaben am Menschen, die von Angehörigen der Medizinischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen oder ihrer Lehrkrankenhäuser durchgeführt werden sollen, müssen der Ethikkommission vorgelegt werden. Das ärztliche Standesrecht verlangt die berufsethische und die berufsrechtliche Beratungspflicht vor der Durchführung medizinischer Forschung.

Die Ethikkommission prüft auf der Basis der gesetzlichen Vorschriften unter Beachtung, der von den Landesärztekammern erstellten Berufsordnung für Ärzte. Darüber hinaus werden sowohl die ethischen Grundsätze der revidierten Deklaration des Weltärztebundes von Helsinki als auch die "Good Clinical Practice"-Leitlinien zur Prüfung der Forschungsvorhaben herangezogen. Die Ethikkommission prüft die ethische und rechtliche Unbedenklichkeit von Forschungsvorhaben nicht nur zum Schutz der Patient*innen, sondern auch zum Schutz der Wissenschaftler*innen und zum Schutz der Institution.

Beachte: Alle Studienunterlagen und Module müssen vollständig sowohl in Papierform, als auch in elektronischer Form (CD-ROM) vorliegen.

AMG-Studien

Allgemeine Hinweise, Antragsunterlagen und Sponsorenpflichten

Studien nach MDR/MPDG

Hinweise zur Durchführung und Antragsstellung

Sonstige Studien

Einzureichende Unterlagen und allgemeine Hinweise

Sitzungstermine 2023

Die Sitzungen finden jeweils von 15:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr statt. Die Einreichungsfrist für Antragsunterlagen endet 15 Tage vor dem Sitzungstermin.

  • Mittwoch, 18. Januar 2023
  • Donnerstag, 16. Februar 2023
  • Mittwoch, 15. März 2023
  • Mittwoch, 19. April 2023
  • Mittwoch, 17. Mai 2023
  • Mittwoch, 14. Juni 2023
  • Mittwoch, 05. Juli 2023
  • Donnerstag, 17. August 2023
  • Donnerstag, 14. September 2023
  • Mittwoch, 11. Oktober 2023
  • Donnerstag, 16. November 2023
  • Mittwoch, 13. Dezember 2023

Folgen Sie uns