Die Universitätsmedizin Göttingen stellt sich vor

Lernen Sie uns kennen.

Die „Universitätsmedizin Göttingen (UMG)“ der Georg-August-Universität fasst im „Integrationsmodell“ die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum in Krankenversorgung, Lehre und Forschung unter einem Dach zusammen.

Mit ihren Zentren und medizinischen Kompetenzzentren richtet sich die UMG an den modernen Anforderungen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre aus. Besonders bei den Forschungsschwerpunkten Neurowissenschaften, Herz-Kreislauf-Forschung und Onkologie nimmt die UMG bundesweit eine Spitzenposition ein.

Mit über 40 Kliniken und zahlreichen Spezialsprechstunden ist die UMG der einzige regionale Maximalversorger.

Aktuelles aus der Universitätsmedizin Göttingen

Presseinformation

„Wir sind für Sie da!“ Tag des Patienten 2020 an der UMG

UMG informiert zu Patientenanliegen. Mit Informationsständen von Patientenfürsprecher*innen, Meinungs- und Beschwerdemanagement, Klinischem...

Presseinformation

Wie Helfer zu Tätern werden – Gewalt an Patienten und wie sie verhindert werden kann

Öffentliche Veranstaltung des Klinischen Ethikkomitees (KEK) in Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion an der UMG mit Vorträgen und Diskussion....

Presseinformation

MDS-Patienten und Angehörigen Forum

Informationsveranstaltung für Patienten mit Myelodysplastischen Syndromen, An-gehörige und Interessierte. Eine Kooperation des...

Presseinformation

UMG zählt zu den weltbesten Kliniken

Spitzenmedizin in Südniedersachsen: Universitätsmedizin Göttingen liegt im Ranking „World’s Best Hospitals 2019“ des US-Magazins Newsweek auf Platz...

Presseinformation

Nachruf für Universitätsprofessor (em.) Dr. Dr. Hans-Georg Luhr

Emeritierter Ordinarius für Kieferchirurgie und Direktor der Abteilung Kieferchirurgie der Universitätsmedizin Göttingen im Alter von 87 Jahren...

Presseinformation

„Gut, dass es das gibt“: 2.500 Euro-Spende für ambulante Versorgung in der Kinderpalliativmedizin

Übergabe von 2.500 Euro der Northeimer SABEU GmbH & Co. KG. Spende für Arbeit des ambulanten Kinderpalliativdienstes der UMG.

Veranstaltungen

Daten werden geladen

Medizinische Kompetenzzentren

Eine Auswahl der Zentren an der UMG.

In der UMG hat sich eine ganze Reihe neuer Zentren und Zentrumstypen gebildet, die forschungs- bzw. krankheitsorganorientiert (wissenschaftlich, klinisch) ausgerichtet sind. Die Ordnungssystematik sieht eine Einteilung der Zentren in

Zentren an der UMG dienen der Institutionalisierung der interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener Kliniken und Institute der UMG oder ihrer Teilbereiche in Forschung, Lehre und Krankenversorgung.

An der UMG werden Zentren mit Schwerpunkt in der Krankenversorgung als Medizinische Kompetenzzentren geführt und dienen der Institutionalisierung der interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener Kliniken und Institute der UMG oder ihrer Teilbereiche in Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Medizinische Kompetenzzentren arbeiten vorrangig krankheits- oder organorientiert.

Folgen Sie uns