Medizinischer Mund-Nasen-Schutz an der UMG

Aktueller Hinweis

Ab Mittwoch, 27.01.2021, darf die UMG nur noch mit medizinischen Mund-Nasen-Bedeckungen und/oder FFP2-Masken betreten werden. Grundsätzlich müssen diese auf dem gesamten UMG-Gelände getragen werden.

Eine Ausnahme gilt für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren, die weiterhin Stoffmasken tragen dürfen. Kinder unter sechs Jahren müssen weiterhin keine Maske tragen.

Aktuelles aus der Universitätsmedizin Göttingen

Presseinformation

Gesichertes Wissen über COVID-19

European Group on Immunology of Sepsis (EGIS) fasst wichtigste Erkenntnisse der durch SARS-CoV-2 ausgelösten COVID-19-Erkrankung in einer aktuellen...

Presseinformation

Welthypertonietag: Hochdruck-Experten an der UMG laden zu digitaler Vortragsveranstaltung ein

Das „Zertifizierte Hypertonie-Zentrum DHL“ an der Klinik für Nephrologie und Rheumatalogie der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veranstaltet am...

Presseinformation

„Medisspendenblut“: Göttinger Medizinstudierende treten ein zweites Mal im bundesweiten Wettbewerb um die meisten Blutspenden an.

Bundesweiter Blutspende-Wettbewerb der Medizinischen Fakultäten von Montag, 10. Mai 2021, bis Freitag, 4. Juni 2021: „Blutreichste Fakultät“ gesucht....

Presseinformation

Deutschlands größtes Hochschulranking: Medizin und Zahnmedizin an der UMG stehen in Spitzengruppe

Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) mit Fakten und Urteilen von 120.000 Studierenden und 3.000 Professor*innen sieht die Fächer Medizin und...

Presseinformation

Großes Interesse am Studiengang Hebammenwissenschaft

5. Mai - Internationaler Tag der Hebammen / Viele Bewerber*innen für neuen Studiengang

Presseinformation

Spenden sichern aBC-Nurse des G-CCC

Spenden sichern Angebot der ambulanten Breast and Cancer Care Nurse des UniversitätsKrebszentrums Göttingen (G-CCC) der UMG für weitere drei Jahre....

Veranstaltungen

Daten werden geladen

Baustellenkameras

Hier entstehen neue UMG-Gebäude

Forschungsschwerpunkte der UMG

Neurowissenschaften

Informieren Sie sich über die neurowissenschaftlichen Schwerpunkte an der Universitätsmedizin Göttingen.

Herz-Kreislauf-Medizin

Klinischer und wissenschaftlicher Schwerpunkt am Herzzentrum Göttingen ist die Herzschwäche.

Onkologie

Das UniversitätsKrebszentrum forscht zu speziellen Krebserkrankungen und deren individualisierten Therapien.

Folgen Sie uns