Coronavirus

Aktuelle Informationen

Informieren Sie sich hier über aktuelle Maßnahmen und Unterstützungsangebote an der UMG sowie die wichtigsten Fakten zum Coronavirus.

Aktuelles aus der Universitätsmedizin Göttingen

Presseinformation

„Die erste Corona-Episode ist noch nicht vorbei. Wir wollen keine zweite.“

UMG mit Info-Kampagne zum Mund-Nasen-Schutz. Star Wars und Darth Vader mahnen zur Tragepflicht von Mund-Nasen-Schutz an der UMG.

Prof. Dr. Christian Ritter, Leitender Oberarzt Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, UMG.
Presseinformation

„Sichere Diagnose: Das Herz im Blick“: Öffentlicher Vortrag zum Thema „Herzbildgebung“

Vortragsreihe „Herztöne“ für Patient*innen, Angehörige und Interessierte in digitaler Form geht weiter. Mitglieder des Herzzentrums der...

Presseinformation

Neuer Direktor leitet Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie an der Universitätsmedizin Göttingen

Prof. Dr. Stefan Rieken aus Heidelberg leitet seit dem 1. April 2020 die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie an der Universitätsmedizin...

Presseinformation

Lichtorgel im Ohr: Erstmals Einsatz von vielkanaligen Cochlea-Implantaten mit Mikro-Leuchtdioden

Meilenstein in der Hörforschung: Forscher*innen der Universitätsmedizin Göttingen sowie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg kombinieren erstmals...

Presseinformation

Herzreparatur mit der Genschere

6,5 Millionen US-Dollar für transatlantisches Expertennetzwerk „Editing the Failure Heart“: Wissenschaftler*innen aus Göttingen, Großbritannien, den...

Presseinformation

Karin-Nolte-Wissenschaftspreis 2019 für UMG-Nephrologen

Dr. Björn Tampe erhält Auszeichnung der Saarländisch-Pfälzischen lnternistengesellschaft e.V. (SPIG) für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten auf...

Veranstaltungen

Daten werden geladen

Medizinische Kompetenzzentren

Eine Auswahl der Zentren an der UMG.

In der UMG hat sich eine ganze Reihe neuer Zentren und Zentrumstypen gebildet, die forschungs- bzw. krankheitsorganorientiert (wissenschaftlich, klinisch) ausgerichtet sind. Die Ordnungssystematik sieht eine Einteilung der Zentren in

Zentren an der UMG dienen der Institutionalisierung der interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener Kliniken und Institute der UMG oder ihrer Teilbereiche in Forschung, Lehre und Krankenversorgung.

An der UMG werden Zentren mit Schwerpunkt in der Krankenversorgung als Medizinische Kompetenzzentren geführt und dienen der Institutionalisierung der interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener Kliniken und Institute der UMG oder ihrer Teilbereiche in Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Medizinische Kompetenzzentren arbeiten vorrangig krankheits- oder organorientiert.

Folgen Sie uns