Corona-Forschung an der UMG

Hier forschen wir

Nationales Forschungsnetzwerk der Universitätsmedizin (NUM)

Um die aktuell Pandemie-Krise besser bewältigen zu können, haben sich alle 36 Universitätskliniken bundesweit zum nationalen Forschungsverbund Netzwerk Universitätsmedizin“ (NUM) zusammengeschlossen. Die UMG ist an verschiedenen Verbundprojekten beteiligt.

Diagnostisches Netzwerk CoV2-Dia-NetGÖ

Im April wurde das diagnostische Netzwerk "CoV2-Dia-NetGÖ" aufgebaut – unter Federführung des Instituts für Medizinische Mikrobiologie der Universitätsmedizin Göttingen. Wissenschaftler des Instituts forschen nun daran, wie sich die Corona-Testverfahren optimieren lassen.

COFONI - COVID-19 Forschungsnetzwerk Niedersachsen

Ziel des Verbundforschungsvorhabens COFONI ist es, über einen längeren Zeitraum grundlegende und wichtige Fragen zum Virus, zu molekularen Grundlagen für die Wirk- und Impfstoffentwicklung sowie zur Vorhersage und Beeinflussung des Pandemiegeschehens zu erforschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns