Patientenfürsprecher*innen

Liebe*r Patient*in,

die Mitarbeitenden der Universitätsmedizin Göttingen engagieren sich dafür, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes gut betreut fühlen und die bestmögliche medizinische Versorgung erhalten. Haben Sie dennoch Grund zur Kritik, den Sie nicht selbst vor Ort klären konnten: Dann sind wir, die Patientenfürsprecher*innen für Sie da.

Bitte sprechen Sie uns an

Als Patientenfürsprecher*innen stehen wir Ihnen als neutrale Vertrauenspersonen zur Seite, wenn Sie und Ihre Angehörigen Unterstützung in schwierig empfundenen Situationen benötigen. Wir ergänzen das zentrale Meinungs- und Beschwerdemanagement unseres Hauses.

Das Amt des Patientenfürsprechers ist gesetzlich verankert. Wir üben es ehrenamtlich aus. Somit vertreten wir Ihre Anliegen gegenüber der Krankenhausleitung und den Mitarbeitenden unabhängig.

Wir unterliegen der Schweigepflicht, von der nur Sie als Patient*in uns entbinden können. Alle Informationen, die an uns herangetragen werden, behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Ihre Rückmeldungen helfen uns

Ihr Einverständnis vorausgesetzt, werden alle Informationen nach der Bearbeitung ausgewertet und in anonymisierter Form für Verbesserungen genutzt.

Sprechzeiten: Dienstag 12:00–14:00 Uhr und Mittwoch 12:00–14:00 Uhr

Sie können uns auch außerhalb unserer Sprechzeiten eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, eine E-Mail schreiben oder Ihr Anliegen auf dem Formular unseres Flyers mitteilen. Für Ihre schriftlichen Mitteilungen nutzen Sie bitte den Briefkasten an der Tür unseres Büros.

Briefpostadresse: 37099 Göttingen

Gerne kommen wir auch zu Ihnen auf die Station.

Kontakt

Patientenfürsprecherin (Leitung)

Monika Knackstedt

Kontaktinformationen

Sprechzeiten

  • Mittwoch, 12: 00-14: 00 Uhr
Patientenfürsprecher (Stellvertretung)

Udo Entorf

Kontaktinformationen

Sprechzeiten

  • Dienstag, 12: 00-14: 00 Uhr

Folgen Sie uns