PhD Cardiovascular Science

Universitätsmedizin Göttingen

Bitte beachten sie:

Eine Bewerbung ohne feste Projektzusage ist nicht möglich!!

Es können nur vollständige Bewerbungen bearbeitet werden!

 

Eine Bewerbung ist nur online über das Bewerbungsformular in LUCOM möglich, weitere Informationen erhalten sie auf der Seite des GGNB zum Bewerbungsablauf.

Seit Oktober 2015 bietet die Medizinische Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen den Masterstudiengang „Cardiovascular Science“. Basierend darauf und auf dem kardiovaskulären Schwerpunkt der UMG gibt es seit 2021 nun auch das Promotionsprogramm "Cardiovascular Science". Es ist Mitglied des Göttinger Graduiertenzentrums für Neurowissenschaften, Biophysik und Molekulare Biowissenschaften (GGNB), an der UMG angesiedelt und wird gemeinsam von der Universität Göttingen, dem Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, dem Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin und dem Deutschen Primatenzentrum durchgeführt.

Die Ausbildung soll die Studierenden befähigen, Wissen und Methoden aller klassischen naturwissenschaftlichen Forschungsbereiche im kardiovaskulären Schwerpunkt zu integrieren.

Alle Kurse und Fortbildungen werden in englischer Sprache unterrichtet und das forschungsorientierte Programm steht allen Studierenden mit einem Master (oder einen gleichwertigen Abschluss) in den Biowissenschaften, den Naturwissenschaften oder verwandten Bereichen offen und die in ihrer Promotion ein vornehmlich kardiovaskuläres Thema verfolgen (wollen).

Einzelheiten zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Seite "Application process" von GGNB.

Bewerber mit einem Abschluß in Medizin oder einem Nicht-Naturwissenschaftlichen Studiengang setzen sich bitte vor ihrer Bewerbung mit dem Koordinationsbüro in Verbindung.

Verfahren für die Bewerbung und Zulassung zu einem PhD-Programm in GGNB

Bewerbungsverfahren:

I. Füllen Sie den Antrag auf Zulassung aus. Bitte beachten Sie, dass die Betreuungsvereinbarung (die Sie nach dem Ausfüllen des Online-Antrags erhalten) erst nach der Zulassung ausgefüllt und unterschrieben werden muss.
Wenn Sie bereits an der Universität Göttingen immatrikuliert waren, können Sie sich über eCampus einloggen, um auf das vorausgefüllte Formular zuzugreifen.

Bitte halten Sie die folgenden Dokumente zum Hochladen bereit:
- Master- und Bachelorzeugnisse und Transkripte
- Stellungnahme des (zukünftigen) Betreuers (siehe hier (pdf) für weitere Informationen)
- Zeugnisse über Englischkenntnisse (mind. Niveau C1, d.h. IELTS 6.5, TOEFL iBT 110),

Falls Ihre Unterlagen in einer anderen Sprache als Deutsch oder Englisch verfasst sind, müssen Sie auch Kopien einer offiziellen Übersetzung (ins Deutsche oder Englische) beifügen.

II. Der Koordinator des Programms prüft nach Eingang des Zulassungsantrags die formalen Voraussetzungen für die Zulassung:

- Master-Abschluss mit sehr guten Noten in den Naturwissenschaften oder der Mathematik, einschließlich einer Master-Arbeit mit einer Mindestdauer von sechs Monaten.
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Besonderheiten des deutschen Hochschulsystems medizinische Abschlüsse nicht als gleichwertig mit einem naturwissenschaftlichen Masterabschluss angesehen werden.
Bei MSc-Abschlüssen aus dem Ausland kann es sein, dass die Fakultät die Erfüllung zusätzlicher Anforderungen vor der Zulassung zur Promotion verlangt (z.B. eine mündliche Prüfung, ein schriftlicher Zwischenbericht nach 6 Monaten, etc.)

- Englischkenntnisse / Sprachanforderungen: Die Bewerber müssen Englisch fließend in Wort und Schrift beherrschen. Bewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, können ausreichende Englischkenntnisse nachweisen, z. B. durch ein abgeschlossenes MSc-Studium in englischer Sprache oder durch international anerkannte Tests wie TOEFL oder IELTS oder gleichwertige Leistungen. Bei der Online-Bewerbung können Bewerber nachweislich ein englischsprachiges Hochschulstudium oder einen angemessen langen Aufenthalt in einem englischsprachigen Land angeben, falls zutreffend. Deutschkenntnisse sind nicht erforderlich, aber internationalen Studierenden wird die Möglichkeit geboten, Deutschkurse zu belegen.

- Optional: Referenzen: Während der Online-Anmeldung kann der Bewerber Referenzschreiben hochladen, falls vorhanden. Die Bewerbung wird auch bearbeitet, wenn keine Referenzschreiben eingereicht werden.

III. Auswahlverfahren:
Der Zulassungsausschuss prüft die Bewerbung hinsichtlich der Qualifikation des Bewerbers und der thematischen Eignung des geplanten Promotionsvorhabens.

IV. Präsentation:
Nach erfolgreicher Prüfung durch den Zulassungsausschuss stellt der Kandidat kurz nach Beginn des Promotionsprojekts sein Projekt vor dem Zulassungsausschuss vor, der über die Zulassung zum Promotionsprogramm entscheidet.

V. Immatrikulation:
Alle Doktorandinnen und Doktoranden müssen für die gesamte Dauer ihres Promotionsvorhabens an der Universität Göttingen immatrikuliert sein. Die Immatrikulation kann ganzjährig, d.h. unabhängig von Fristen, erfolgen. Nach Erhalt des Zulassungsbescheides werden Sie gebeten, sich innerhalb von vier Wochen an der Universität Göttingen zu immatrikulieren.

Informationen über das Immatrikulationsverfahren finden Sie in den Informationen des Studierendensekretariats.

Die Einschreibegebühr in Höhe von ca. 400 EUR ist pro Semester zu entrichten. Promovierende, die ein Stipendium aus öffentlichen deutschen Förderprogrammen (z.B. DAAD) erhalten, können bei Vorlage der offiziellen Stipendienbestätigung im Studierendensekretariat bei der Abgabe der Immatrikulationsunterlagen eine ermäßigte Gebühr (um ca. 75 EUR) zahlen.
Die Bewerber werden ca. 3-4 Wochen nach Eingang ihrer Bewerbung über den Stand ihrer Bewerbung informiert.

Veranstaltungen

Cardiolunch (Vortragsreihe)

Jeweils von 13:00 - 14:00Uhr, online via Zoom:
  • 07. Dezember 2021: Pierre-Luc Satin (IRTG1816, Pharmacology)
     
  • 18. Januar 2022: Karolin Kleemann (Cardiology and Pneumology)
     
  • 15. Februar 2022: Maxime Olmos (IRTG1816, Cardiovascular Physiology)
     
  • 15. März 2022: Aiste Liutkute (IRTG1816, Pharmacology)
     

Die regelmäßige Teilnahme kann mit 0,5C/Jahr, die regelmäßige Teilnahme + eigene Präsentation mit 1C/Jahr für ein Promotionsprogramm in GGNB angerechnet werden.

Processing and analysis of scientific images (Professional Skills Course)

3-tägiger Online-Kurs (13./14./15. Dezember) zum Thema "Processing and analysis of scietinfic images"

Trainer: Jan Brocher (Biovoxxel)

Der Kurs findet in Englisch statt!

Kontakt

Fachberatung, Administrative Koordination Cardiovascular Science

Dr. rer. nat. Christina Würtz

Dr. rer. nat. Christina Würtz

Kontaktinformationen

Folgen Sie uns