Schützende Immunität gegen SARS-CoV-2 bei immunsupprimierten COVID-19-Rekonvaleszenten nach Lebertransplantation

Projektleiter: Dr. med. Richard Taubert

Schlüsselbereich

  • Pathophysiologie: Immunmodulation und -kontrolle

Wer ist beteiligt?

  • Dr. med. Richard Taubert (Projektleiter, MHH)
  • Prof. Dr. Yang Li (CiiM, HZI)

Was ist das Ziel?

Entwickeln immunsupprimierte Patienten und Patientinnen nach einer COVID-19-Erkrankung eine genauso gute Immunantwort wie nicht immunsupprimierte Konvaleszente. Methodik: Messung der gegen das SARS-CoV-2 gerichtete Immunantwort (Antikörper IgG/A/M und Inferon-Release) im Blut bei immunsupprimierten Patienten und Patientinnen nach Lebertransplantation und Autoimmunhepatitis longitudinal innerhalb des ersten Jahres nach COVID-19-Erkrankung im Vergleich zu Nicht-immunsupprimierten.

Welche COFONI-Technologieplattform ist beteiligt?

Publikationen

  • SARS-CoV-2-specific immunity in immunosuppressed COVID-19 convalescents with autoimmune hepatitis. Theresa Kirchner, Elmar Jaeckel, Christine S. Falk, Britta Eiz-Vesper, Richard Taubert. Journal of Hepatology, Volume 75, Issue 6, 2021, doi.org/10.1016/j.jhep.2021.07.012.

Folgen Sie uns