Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz? Dann sind Sie vielleicht bei uns richtig! Das Sachgebiet G3-42 Leistungsabrechnung sucht

Zahnmedizinische Fachangestellte (w/m/d)

  • Befristung: unbefristet bzw. Mutterschutz- und Elternzeitvertretung
  • Arbeitszeit: Vollzeit bzw. Teilzeit
  • Entgelt: Entgelt nach TV-L
  • Anzeige veröffentlicht am 14.11.2023
  • Stelle zu besetzen ab 14.11.2023
  • Bewerbungsschluss: 14.12.2023

Das Sachgebiet G3-42 Leistungsabrechnung ist in der UMG für die Abrechnung von teil- und vollstationären sowie ambulanten Behandlungen einschließlich ambulanter zahnmedizinischer Behandlungen zuständig und übernimmt weitere Aufgaben. So gehört z. B. das Zentralarchiv, dass für die Archivierung von Patientenunterlagen zuständig ist, ebenfalls zum Sachgebiet.

 

Ihre Aufgaben

  • die Auswertung der elektronischen Dokumentation der Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • eigenständige Interpretation der Dokumentation der zahnärztlichen Leistungen in Tarifziffern und entsprechende ambulante Abrechnung
  • Ansprechpartner*in für Patient*innen, Studierende, Angehörige und Mitarbeiter*innen der Kliniken

 

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Zahnmedizinischen Fachangestellte/n (w/m/d) mit umfassenden Kenntnissen der Abrechnungstarife BEMA und GOZ/GOÄ
  • fundierte EDV-Kenntnisse in einem zahnärztlichen Abrechnungsprogramm, idealerweise Highdent sowie in Microsoft Office (Outlook, Word, Excel)
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit

 

Unser Angebot

  • eine interessante Tätigkeit in einem engagiertem und freundlichen Team
  • die Möglichkeit einer Hospitation
  • eine strukturierte, begleitete Einarbeitung auf einen vielseitigen Arbeitsplatz
  • vielfältige interessante Benefits, z. B. ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot, eine betriebseigene Kindertagesstätte, Kinderferienbetreuung, attraktive Infrastruktur, Jobtickets
  • Gesundheit und Sport, gefördert durch ein ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit verschiedenen Zusatzleistungen, z. B. einer betrieblichen Altersvorsorge

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Unser Ziel als Universitätsmedizin Göttingen ist die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Wir streben in Bereichen, in denen eine Unterrepräsentation vorliegt, eine Angleichung des Geschlechterverhältnisses an.

Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 14.12.2023 an
Universitätsmedizin Göttingen
G3-4 Medizincontrolling und Patientenabrechnung
Silvia Meysing
Leiterin G3-421 zahnmedizinische Leistungsabrechnung
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Tel: 0551/39-68418
Ansprechpartner/in: Bitte senden Sie Ihre Bewerbung zusätzlich auch an die folgende E-Mail-Adresse: andrea.dingler@med.uni-goettingen.de

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewerbungskosten nicht erstattet werden können.

Download Stellenausschreibung

Folgen Sie uns