Die Pflegedirektion der Universitätsmedizin Göttingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in (w/m/d) für die Rufbereitschaft im Kinderpalliativteam

  • Befristung: .
  • Arbeitszeit: Teilzeit
  • Entgelt: Entgelt nach TV-L
  • Anzeige veröffentlicht am 30.09.2023
  • Stelle zu besetzen ab 30.09.2023
  • Bewerbungsschluss: 31.10.2023

Das Team des Kinderpalliativzentrums Göttingen behandelt und begleitet schwerstkranke Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Das Team ist für junge Patient*innen rund um die Uhr erreichbar, an jedem Tag des Jahres – denn lebensbedrohliche Krankheiten kennen keine Auszeit.

Ihre Aufgaben:

  • Pflegerische Tätigkeiten im Rahmen des Rufbereitschaftsdienstes

Ihr Profil:

  • Qualifikation als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in (w/m/d)
  • Erfahrung in der (Kinder-)Palliativmedizin
  • Einfühlungsvermögen, Empathie und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz

Unser Angebot:

  • strukturierte, begleitete Einarbeitung
  • „Fit für die Pädiatrie“ – Vertiefte Einarbeitung in der Pädiatrie über 9 Monate mit wöchentlichem theoretischem und fachpraktischem Unterricht
  • vielseitiger Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen Behandlungsteam
  • Gesundheit und Sport gefördert durch ein ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vielfältige interessante Benefits (u.a. betriebseigene Kindertagesstätte, Kinderferienbetreuung, attraktive Infrastruktur, Jobtickets)
  • Vergütung nach TV-L mit verschiedenen Sozialleistungen, z. B. eine betriebliche Altersversorgung

Wir freuen uns auf Sie!

Unser Ziel als Universitätsmedizin Göttingen ist die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Wir streben in Bereichen, in denen eine Unterrepräsentation vorliegt, eine Angleichung des Geschlechterverhältnisses an.

Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.10.2023 an
Universitätsmedizin Göttingen
Pflege- und Pflegefunktionsdienst der Universitätsmedizin Göttingen
Frau Helle Dokken
Pflegedirektorin
37099 Göttingen
Tel: 0551/39-62770
Ansprechpartner/in: Pflegedienstleitung Tanja Lochter, Tel.: 0551/39-64285, E-Mail: tanja.lochter@med.uni-goettingen.de; Sekretariat, Tel. 0551/39-63586

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewerbungskosten nicht erstattet werden können.

Download Stellenausschreibung

Folgen Sie uns