LISE – Langfristige Immunantwort älterer Individuen gegen SARS-CoV-2

Projektleiter: Prof. Dr. Jochen Hühn

Schlüsselbereiche

  • Antivirale Strategien: Wirk- und Impfstoffe, Antikörper
  • Digitale Infektionsmedizin: Individualisierte Patientenversorgung
  • Pathophysiologie: Immunmodulation und -kontrolle

Wer ist beteiligt?

  • Prof. Dr. Jochen Hühn (Projektleiter, HZI)
  • Prof. Dr. Reinhold Förster (MHH)
  • Prof. Dr. Yang Li, (HZI, CiiM)
  • Prof. Dr. Thomas Illig (HUB)
  • Prof. Dr. Stefan Pöhlmann (DPZ)
  • Dr. Lennart Rösner (MHH)
  • Prof. Dr. med. Thomas Werfel (MHH)

Was ist das Ziel?

Ältere Individuen sind besonders anfällig für Infektionen mit SARS-CoV-2 und haben ein höheres Risiko für einen schwereren Verlauf von COVID-19. Trotz einiger wichtiger Erkenntnisse aus der jüngeren Vergangenheit sind die zugrundeliegenden molekularen Mechanismen noch nicht genau verstanden. In diesem Projekt wollen wir die Stärke und Dauer der zellulären und humoralen Immunantwort von älteren Individuen aus Niedersachsen, die im Rahmen der Senior Individuals Kohorte des Exzellenzclusters RESIST rekrutiert wurden, sowie die Dynamik der Abnahme dieser Immunantwort mithilfe von Multi-Omics-Analysen untersuchen, um ein umfassendes Bild der Immunantwort von älteren Individuen gegen SARS-CoV-2 zu generieren.

Welche COFONI-Technologieplattform ist beteiligt?

Folgen Sie uns