>

Besuche wieder möglich

Besuche sind unter Einhaltung folgender Regelungen wieder zugelassen:

  • Alle Besucher*innen benötigen einen aktuellen negativen Corona-Test mit offizieller Bescheinigung einer anerkannten Teststelle. Diese Testpflicht gilt auch für vollständig geimpfte, geboosterte oder genesene Besucher*innen. Ein Selbsttest ist nicht ausreichend. Die UMG bietet keine Testmöglichkeiten für Besucher*innen an.
  • Pro Patient*in – ein*e Besucher*in – für eine Stunde pro Tag. Bitte beachten Sie die Besuchszeiten.

Patient*innen werden gebeten, auf freiwilliger Basis einen aktuellen negativen Corona-Test mitzubringen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Anmeldung.

Für notwendige Begleitpersonen z.B. minderjähriger Patient*innen gilt 3G: genesen, geimpft oder negativ getestet, plus FFP2-Maske (ein Test ist für vollständig Geimpfte und Genesene nicht notwendig).

Wir bitten alle Besucher*innen, Begleitpersonen und Patient*innen daran zu denken, die Unterlagen für den Corona Sichtungspunkt auszufüllen. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Aktuelles aus der Universitätsmedizin Göttingen

Link zur Presseinformation Nr.  066 / 2022 zum Thema "Parkinson und Zucker"
Presseinformation

Parkinson und Zucker

Die „Parkinson-Stiftung“ zeichnet Wissenschaftler*innen der Universitätsmedizin Göttingen für ihren Projektvorschlag „Glykierung von alpha-Synuclein…

Presseinformation

„Save (y)our Future“.  Weltnichtrauchertag 2022

Universitätsmedizin Göttingen (UMG) beteiligt sich am Weltnichtrauchertag. Herzzentrum UMG und UniversitätsKrebszentrum Göttingen informieren.…

Presseinformation

„Die kranke Niere – Eine stille Gefahr für das Herz“

Öffentliche Vortragsreihe „Herztöne“ für Patient*innen, Angehörige und Interessierte. Mitglieder des Herzzentrums der UMG und…

Link zur Presseinformation Nr. 063 / 2022 zum Thema "Noonan-Syndrom: DFG fördert Erforschung neuer Behandlungsmöglichkeiten"
Presseinformation

Noonan-Syndrom: DFG fördert Erforschung neuer Behandlungsmöglichkeiten

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert die Erforschung von personalisierten Behandlungsmöglichkeiten des Noonan-Syndroms in der Stem Cell…

Link zur Presseinformation Nr. 062 / 2022 zum Thema "Nachruf für Professor Dr. med. Dr. h. c. Folker Hanefeld"
Presseinformation

Nachruf für Professor Dr. med. Dr. h. c. Folker Hanefeld

Langjähriger Direktor der Abteilung Kinderheilkunde, Schwerpunkt Neuropädiatrie und Emeritus der Universitätsmedizin Göttingen im Alter von 84 Jahren…

Link zur Presseinformation Nr. 061 / 2022  zum Thema "Neuartige molekulare Prothese für das Gehör"
Presseinformation

Neuartige molekulare Prothese für das Gehör

Weltweit erstmals: Forschenden der Universitätsmedizin Göttingen und des Institute for Bioengineering of Catalonia in Spanien ist es gelungen, das…

Die UMG – das zeichnet uns aus

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) – das sind die Medizinische Fakultät mit Forschung und Lehre sowie das Universitätsklinikum mit der Krankenversorgung. Die Bündelung dieser drei Bereiche unter einem Dach ist in Südniedersachsen einzigartig und ermöglicht zahlreiche positive Wechselwirkung, etwa durch eine zeitnahe Überführung von innovativen Therapieoptionen in die Patientenversorgung und Ausbildung. Profitieren auch Sie davon. Gerne stellen wir Ihnen die drei Bereiche im Folgenden vor.

Die UMG betreibt international anerkannte Spitzenforschung

Forschung

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Schwerpunkte, Projekte und Fördermöglichkeiten.

Studierende finden an der UMG eine ausgezeichnete Ausbildungsstätte.

Lehre

Informieren Sie sich über das Studienangebot, Unterstützungsangebote und Ihre Promotionsmöglichkeiten.

Mit über 40 Kliniken und Polikliniken sowie zahlreichen Spezialsprechstunden ist die UMG der regionale Maximalversorger in allen medizinischen Fächern.

Krankenversorgung

Damit Sie bestmöglich planen können, stellen wir Ihnen gerne wichtige Informationen zu Ihrem Aufenthalt und Beratungsangeboten vorab bereit.

Veranstaltungen der UMG

Daten werden geladen

Baustellenkamera

Hier entsteht ein neues UMG-Gebäude

Forschungsschwerpunkte der UMG

Forschungsschwerpunkt Neurowissenschaften

Neurowissenschaften

Informieren Sie sich über die neurowissenschaftlichen Schwerpunkte an der Universitätsmedizin Göttingen.

Forschungsschwerpunkt Herz-Kreislauf-Medizin

Herz-Kreislauf-Medizin

Klinischer und wissenschaftlicher Schwerpunkt am Herzzentrum Göttingen ist die Herzschwäche.

Forschungsschwerpunkt Onkologie

Onkologie

Das UniversitätsKrebszentrum forscht zu speziellen Krebserkrankungen und deren individualisierten Therapien.

Ihr Weg zu uns

Folgen Sie uns