Besuchsstopp ab 03. Dezember 2021

Aktueller Hinweis

Besucher*innen und nicht notwendige Begleitpersonen können leider nicht mehr zugelassen werden. Die Regelung dient dem Schutz von Patient*innen und Mitarbeitenden. Wir danken für Ihr Verständnis!

Ausnahmenregelungen gelten für notwendige Begleitpersonen von minderjährigen Kindern, in der Kinderklinik, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, in der Psychiatrie, bei der Geburtsbegleitung sowie in palliativmedizinischen Situationen.

Die Krankenversorgung ist von der Regelung nicht beeinträchtigt. Um Wartezeiten zu verringern, können Patient*innen ihre Corona-Registrierung vorab online durchführen.

Aktuelles aus der Universitätsmedizin Göttingen

Link zur Presseinformation Nr. 151 / 2021 zum Thema "Genereller Besuchsstopp an regionalen Krankenhäusern und Kliniken ab Freitag, 3. Dezember 2021"
Presseinformation

Coronavirus: Genereller Besuchsstopp an regionalen Krankenhäusern und Kliniken ab Freitag, 3. Dezember 2021

+++ GEMEINSAME PRESSEINFORMATION DES REGIONALEN KLINIKNETZWERKES SÜDNIEDERSACHSEN/NORDHESSEN +++

Ab Freitag, 3. Dezember 2021, gilt: Keine...

Link zur Presseinformation Nr. 153 / 2021  zum Thema "Nikolaus besucht Kinder der Kinderklinik der UMG"
Presseinformation

3G vom Nikolaus: Geschenke, Glück und gute Laune

Feuerwehr Göttingen bringt am Nikolaustag zwei Nikolause zur Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der UMG. Leon Hahn und Jonathan Rose vom Rotaract...

Presseinformation

Klaus Faber Fellow für Multiple Sklerose-Nachwuchsforscher

Dr. Leon Hosang vom Institut für Neuroimmunologie und Multiple Sklerose-Forschung der Universitätsmedizin Göttingen erhält Förderung zur Erforschung...

Link zur Presseinformation Nr. 150 / 2021 zum Thema "Der Architektur von Krebszellen auf der Spur"
Presseinformation

Der Architektur von Krebszellen auf der Spur

Zwei neue Großgeräte für Massenspektronomie für 2,5 Millionen Euro für Institut für Pathologie der Universitätsmedizin Göttingen. Neue, exakte...

Link zur Presseinformation Nr. 149 / 2021 zum Thema "UMG-Adventskalender 2021".
Presseinformation

24 Tage offene Tür: Digitaler Adventskalender der UMG gibt Einblicke hinter die Kulissen

Auch dieses Jahr wieder: Der digitale Adventskalender der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) stellt Personen und Persönlichkeiten, Geschichten, Neues...

Presseinformation

Corona-Pandemie: Sind Menschen mit psychischen Vorerkrankungen durch die Auswirkungen stärker belastet?

Wissenschaftler*innen der Universitätsmedizin Göttingen erheben Langzeitdaten mit neu entwickelter Befragungsmethode. Ergebnisse ihrer Studie...

Die UMG – das zeichnet uns aus

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) – das sind die Medizinische Fakultät mit Forschung und Lehre sowie das Universitätsklinikum mit der Krankenversorgung. Die Bündelung dieser drei Bereiche unter einem Dach ist in Südniedersachsen einzigartig und ermöglicht zahlreiche positive Wechselwirkung, etwa durch eine zeitnahe Überführung von innovativen Therapieoptionen in die Patientenversorgung und Ausbildung. Profitieren auch Sie davon. Gerne stellen wir Ihnen die drei Bereiche im Folgenden vor.

Forschung

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Schwerpunkte, Projekte und Fördermöglichkeiten.

Lehre

Informieren Sie sich über das Studienangebot, Unterstützungsangebote und Ihre Promotionsmöglichkeiten.

Krankenversorgung

Damit Sie bestmöglich planen können, stellen wir Ihnen gerne wichtige Informationen zu Ihrem Aufenthalt und Beratungsangeboten vorab bereit.

Veranstaltungen

Daten werden geladen

Baustellenkameras

Hier entstehen neue UMG-Gebäude

Forschungsschwerpunkte der UMG

Neurowissenschaften

Informieren Sie sich über die neurowissenschaftlichen Schwerpunkte an der Universitätsmedizin Göttingen.

Herz-Kreislauf-Medizin

Klinischer und wissenschaftlicher Schwerpunkt am Herzzentrum Göttingen ist die Herzschwäche.

Onkologie

Das UniversitätsKrebszentrum forscht zu speziellen Krebserkrankungen und deren individualisierten Therapien.

Ihr Weg zu uns

Folgen Sie uns