Fachweiterbildung für Operative und Endoskopische Pflege

Die Weiterbildung zur Fachkraft für operative und endoskopische Pflege an der Universitätsmedizin Göttingen soll die Teilnehmer/-innen befähigen, die vielfältigen Aufgaben in den verschiedenen Fachgebieten der operativen und endoskopischen Pflege, Diagnostik und Therapie wahrzunehmen.

Die Weiterbildung erfolgt berufsbegleitend über zwei Jahre.

Die Vermittlung der theoretischen Inhalte erfolgt im Rahmen von Studientagen und Blockunterricht, die Praxisphasen finden in den obligatorischen und fakultativen Fachdisziplinen/- bereichen statt.

Darüber hinaus kann an der Universitätsmedizin Göttingen die erforderliche Fachkunde und Kenntnis im Strahlenschutz (gemäß StrlSchV), sowie das Zertifikat zur "Technischen Sterilisationsassistentin" / zum "Technischen Sterilisationsassistenten" - Fachkundelehrgang I erworben werden

Kontakt

Fachlicher Leiter der Weiterbildung

Klaus Küster

Kontaktinformationen

Folgen Sie uns