Gesundheitscampus Göttingen

Der Gesundheitscampus Göttingen (GCG) ist eine akademische Ausbildungseinrichtung, die im Jahr 2016 gemeinsam von der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim, Holzminden, Göttingen (HAWK) gegründet wurde.

Das bieten wir unseren Absolvent*innen

  • Ausgezeichnete berufliche Zukunftsperspektiven im Gesundheitswesen in der Region Südniedersachsen
  • Vielfältige Aufgaben, die die Möglichkeit bieten, im interprofessionellen Team zu arbeiten und Menschen im Versorgungsprozess zu begleiten
  • Attraktive und zukunftsweisende Konzepte zur Akademisierung in Gesundheitsfachberufen
  • Vermittlung von wertvollen berufsgruppenübergreifenden Kompetenzen (Interprofessionalität) für das spätere Berufsleben

Was uns auszeichnet

Das Besondere am Gesundheitscampus Göttingen ist seine deutschlandweit zukunftsweisende Struktur, die die jeweils eigenen Stärken und Kompetenzen der Medizinischen Fakultät der Universität und der Hochschule bündelt. Studierende des GCG haben die Möglichkeit sich im Rahmen ihrer Bachelorarbeiten an gemeinsamen Forschungsprojekten der Medizinischen Fakultät der Georg-August-Universität und den Fakultäten der  HAWK zu beteiligen.

Die akademische Ausbildung wird abgerundet durch die Beteiligung regionaler Unternehmen sowie Organisationen aus Politik und Zivilgesellschaft.

4 Studiengänge für die Zukunft

Pflege dual – Bachelor of Science (BSc)

Copyright: HAWK
  • 8 Semester; Beginn jeweils zum WS (30 Plätze)
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli
  • 2 Abschlüsse: staatliches Examen mit Berufszulassung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Kinderkrankenpfleger*in (nach 6 Semestern) sowie Bachelor of Science (nach 8 Semestern)
  • Die berufsfachliche Ausbildung findet in den Berufsfachschulen der UMG statt, die praktischen Einsätze in den Kliniken und Instituten der UMG
  • Die Studieninhalte werden ausbildungsintegriert vermittelt

Therapiewissenschaften dual – Bachelor of Science (BSc)

Copyright: HAWK
  • 8 Semester; Beginn jeweils zum WS (36 Plätze)
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli
  • 2 Abschlüsse: staatliches Examen mit Berufszulassung als Logopäde*in oder Physiotherapeut*in (nach 6 Semestern) sowie Bachelor of Science (nach 8 Semestern)
  • Die berufsfachliche Ausbildung findet in den Berufsfachschulen der UMG statt, die praktischen Einsätze in den Kliniken und Instituten der UMG
  • Die Studieninhalte werden ausbildungsintegriert vermittelt

Mediziningenieurwesen – Bachelor of Engineering (BEng)

  • 6 Semester; Vollzeit
  • Beginn jeweils zum WS (30 Plätze)
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli
  • Schließt mit dem Bachelor of Engineering (BEng) ab
  • Ein konsekutiver Masterstudiengang ‚MEng Mediziningenieurwesen‘ befindet sich in Vorbereitung

Soziale Arbeit im Gesundheitswesen – Bachelor of Arts (BA)

Copyright: HAWK
  • 7 Semester; Vollzeit
  • Beginn jeweils zum WS
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli
  • Schließt mit dem Bachelor of Arts (BA) und der staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter ab

Kontakt

Leiterin Geschäftsstelle Gesundheitscampus Göttingen für die UMG

Manuela Heymann

Kontaktinformationen

Leiterin Bereich akademische und wissenschaftliche Angelegenheiten für die UMG

Prof. Dr. rer. nat. Sabine Mihm

Kontaktinformationen

Mehr erfahren

Folgen Sie uns