Mund-Nasen-Schutz an der UMG

Es gilt auf dem gesamten Gelände der UMG – auch in den Außenbereichen – die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (MNS). Patient*innen, Besucher*innen, Dienstleister und Gäste der UMG erhalten bei Bedarf an den Sichtungspoints in den Eingangsbereichen des Hauptgebäudes einen medizinischen MNS.

Eine Ausnahme gilt für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren, die auch Stoffmasken tragen dürfen, Kinder unter sechs Jahren müssen keine Maske tragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sie sind geimpft, getestet, genesen?

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Hygieneregeln: Abstand, Händedesinfektion und medizinischer Mund-Nasen-Schutz. Vielen Dank!

Post-Covid

Prof. Oliver Gross von der Klinik für Nephrologie und Rheumatologie untersucht die Spätfolgen für die Nieren.

Blutspende in Corona-Zeiten

Für Blutspender*innen gibt es eine "Schnellspur" an den Eingängen der UMG.

Digitale Registrierung

Mit der digitalen Corona-Erstsichtung an den Eingängen möchten wir die Wartezeit für Sie verkürzen.

Gastronomie-Angebot

Die Cafeteria und der kleiner Shop in der Westhalle sind wieder für Besucher*innen & Patient*innen geöffnet.

Folgen Sie uns