Corona Intranet

Beruflicher Patientenkontakt und noch keine Impfeinladung erhalten?

Sie haben eine Arbeitsstelle in der UMG und Sie arbeiten in einem Bereich mit regelmäßigem Patientenkontakt? Wenn Sie noch keine Einladung an Ihre E-Mailadresse (max.mustermann(at)med.uni-goettingen.de) für eine COVID-19-Impfung erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Ihre*n Vorgesetzte*n. Diese*r wird die Namen gebündelt unter Angabe Ihrer Tätigkeit und Pers. Nr. an das Impfbüro weitergeben.

Bitte gehen Sie unbedingt den Weg über die Leitungen, um die bestmögliche Koordination sicherzustellen. Im Anschluss erfolgt zeitnah die Freischaltung für die Impfung und Sie können einen individuellen Termin vereinbaren. Bei allen weiteren Fragen zur Corona Impfung wenden Sie sich bitte an die Corona-Hotline (-68170). Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Gemeinsam gegen Corona

Impfung in der UMG

Wer wird zuerst geimpft? Wo wird geimpft? Muss ich mich anmelden? Alle wichtigen Infos rund um das Thema "Impfen".

Schnelltest für Mitarbeiter*innen

Dieses Angebot richtet sich an Mitarbeiter*innen, die keine Symptome haben und auch keinen Kontakt zu positiv getesteten Personen hatten. 

PCR-Test für Mitarbeiter*innen

Lassen Sie sich bei Symptomen einer SARS-CoV-2-Infektion testen - auch wenn Sie schon geimpft sind. Bei Erkältungssymptomen bitte über die Hotline (Tel. 68170) einen Termin vereinbaren.

Stellen Sie Ihre Fragen

Corona-Hotline - 39 68170 
Mo bis So 8:00 bis 16:00 Uhr

E-Mail an den Corona-Krisenstab corona(at)med.uni-goettingen.de

Betriebsärztlicher Dienst -39 60120
betriebsarzt(at)med.uni-goettingen.de
Mo bis Fr 8:00 bis 16:00 Uhr

Corona-Mediathek

Alle Videos, "Nachgefragt"-Folgen und Dokumente in der Übersicht

Aufbau des Krisenstabs

Übersicht der Arbeitsgruppen & Kontaktinformationen

Corona-Forschung der UMG

NUM, CoV2-Dia-NetGÖ, COFONI

Patienten-Testung

Hinweise zur Antigen-Testung vor Verlegung und PCR-Tests bei stationären Patient*innen

Corona-Informationen für UMG-Mitarbeiter*innen

Schutz der Risikogruppen

Wer zur Risikogruppe zählt, wie diese geschützt werden kann und wie sich Mitarbeiter*innen mit erhöhtem Risiko verhalten sollten.

Schutzmaßnahmen für Ihren Arbeitsalltag

Videos zum An-und Ablegen von Schutzkleidung und weitere hilfreiche Antworten auf Fragen

UMG#wirallezusammen

Folgen Sie uns