Clinical Trials Office

Das Clinical Trials Office (CTO) blickt auf fast 20 Jahre Erfahrung zurück und bietet zur Durchführung von Studien und anderen wissenschaftlichen Untersuchungen analytischen, organisatorischen und administrativen Support auf professionellem Niveau. Dies impliziert

  • die laborseitige Organisation von nationalen und internationalen, mono- und multizentrischen Studien
  • qualitätsgesicherte Probenasservierung (4°C, -20°C, -80°C) – falls gewünscht mit Archivierung in der Biobank der Universitätsmedizin Göttingen
  • Logistik für In-house Studien (Blutentnahme-Kits, Etiketten, Probenbegleitscheine, Probentransport)
  • externer Probentransport (Kurierdienste) mit nationaler und internationaler Verschickung unterschiedlichster Materialien (Transportvorschriften, Zollangelegenheiten)
  • die Unterstützung bei der Abfassung von Kooperationsverträgen, Studienprotokollen, Confidentiality Agreements, Ethikanträgen
  • Projektbudgetierung und Rechnungsstellung
  • die Erstellung studienspezifischer Laborhandbücher
  • Datenevaluation und Datentransfer
  • die Bereitstellung von Ringversuchszertifikaten
  • die Verfügbarkeit relevanter Produktbeschreibungen z.B. für Laboranalysen
  • die Durchführung eines breiten Spektrums an Standard­analysen und spezialisierter Diagnostik im UMG-Labor
  • die elektronische Datenverarbeitung, zeitnahe Befundübermittlung und Befundarchivierung

Weitere Angaben zu den analytischen und technologischen Möglichkeiten des UMG-Labors finden Sie unter Laborbereiche. Auch viele sonstige Analysen, die im regulären Angebot nicht enthalten sind, können durch die Studienkoordination verfügbar gemacht werden.

Elektronisches Datenmanagementsystem

Die Datenerfassung erfolgt über ein elektronisches Datenmanagementsystem mit zeitnaher, automatisierter Rückführung der Studien-Laborergebnisse an die Studienärzte.

Das Clinical Trials Office (CTO) verfügt über ein von der Patientenversorgung getrenntes Laborinformationssystem mit strengen Datenschutzregeln und professioneller Zugangskontrolle. Zutritt zum Studienbereich haben nur wenige, autorisierte Personen.

Akkreditierung seit 2008

UMG-Labor und Clinical Trials Office sind seit 2008 nach DIN EN ISO 15189:2014 und DIN EN ISO 17025:2005 akkreditiert. Anfragen an das CTO kommen hauptsächlich aus den Bereichen Universität, außeruniversitäre Forschungsinstitute (investigator-driven Trials) und Industrie (industry-sponsored Studies).

Kontakt Studienlabor

Telefon: +49 0551 398564

Telefax: +49 (0)551 3914336

E-Mail: studienannahme(at)med.uni-goettingen.de

Studienkoordination

Jutta Engelmayer

Kontaktinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns