IT-Controlling

Das IT-Controlling schafft eine wirtschaftlich orientierte Transparenz bezüglich der Informationstechnologie (IT) der UMG. Dies ist zunehmend notwendig geworden, da die Arbeitsprozesse in Krankenversorgung, Forschung, Lehre und Administration immer komplexer werden und immer mehr von IT-Diensten und IT-Komponenten abhängen.

Zentral und insbesondere dezentral beschaffte sowie Drittmittel-finanzierte IT kann erhebliche Folgekosten für die UMG verursachen. Um diesbezüglich entscheidungsrelevante Informationen zu erhalten, arbeitet das IT-Controlling eng mit allen Einrichtungen der UMG, den IT-Dienstleistern am Wissenschaftsstandort Göttingen (G3-7, GWDG, UNI-IT), der Dekanatsgeschäftsführung und dem Forschungscontrolling zusammen.

Aufgabenschwerpunkte unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten:

  • Aufbauen eines IT-bezogenen Berichtswesens für die UMG
  • Zusammenstellen aggregierter Informationen zu Kapazitäten und Dienstleistungen der IT in der UMG
  • Erstellen und Weiterentwickeln von IT-Kennzahlen
  • Wahrnehmen einer Schnittstellenfunktion zwischen dem Vorstand, den Zentral- und Geschäftsbereichen der UMG und den IT-Betreibern am Standort Göttingen

Ansprechpartner

IT-Controlling (UMG)

Dipl.-Wirt.-Inf. Frank Dickmann

Kontaktinformationen

Adresse

IT-Controlling
Von-Bar-Straße 2/4
37075 Göttingen
Briefpostadresse:
37099 Göttingen

Folgen Sie uns