Technisches Gebäudemanagement

Innerhalb des G3-3, ist der G3-34 - Technisches Gebäudemanagement, für die Technik von sämtlichen Gebäuden der Universitätsmedizin Göttingen, mit einer Gesamtfläche von ca. 400.000
m² BGF, zuständig. Insgesamt werden von den 150 Mitarbeitern ca. 4500 technische Anlagen betreut.
 
Neben der Anlagenbetreuung, werden durch die technische Planungsabteilung, die Planungs- und Realisierungsprozesse für Bestands- und Neubauten, mit ca. 500 Maßnahmen pro Jahr abgewickelt.
 
Der G3-34 gliedert sich in folgende Bereiche:

 
G3-341 Energie und Automation 

  • Wirtschaftsbetriebe
  • 1 kV Netze
  • Fördertechnik
  • AWT Leitstand 
  • Mechanik und Werkstätten

 
G3-342 Heizung / Klima / Lüftung / Sanitär (HKLS)

  • Heizung / Kälte
  • Sanitär 
  • Klima / Lüftung
  • Trinkwasser

 
G3-343 Gebäudeinstallation und Sonderanlagen

  • Aufzüge, BMA, ELT
  • Blitzschutz

 
G3-344 Zeichenbüro und Dokumentation 

  • Bauzeichnung
  • Technische Zeichnung

 
G3-345 Technische Leitstände

  • Gebäudeleittechnik (GLT)
  • MSR (Messen, Steuern, Regeln)

 
G3-346 Servicemanagement

  • Störmeldezentrale NSL
  • Operatives und strategisches Anlagenmanagement
  • Raumausstattung / Tischler / Maler / Schlosser

Kontakt

Sachgebietsleiter

Stefan Bergmann

Kontaktinformationen

Assistenz

Judith Kruse

Kontaktinformationen

Folgen Sie uns