Presseinformationen und Nachrichten

Aktuelles aus der UMG

| Presseinformation Nr. 055 / 2019

LAUFEN FÜRS LEBEN: 4. Göttinger Lauf gegen Krebs

Mitmachen! Großer Familien-Lauf für einen guten Zweck. Jede Runde zählt: 1 Euro Spende pro Runde für ambulante „Breast and Cancer Care Nurse“. Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta und Bundestagsabgeordneter Fritz Güntzler „beschirmen“ den Krebslauf. Sascha Münnich singt. Spenden sind noch willkommen! Samstag, 25. Mai 2019, 11:00 bis 16:00 Uhr, Sportgelände des Hochschulsports der Universität Göttingen, Sprangerweg 2.

(umg) Zum vierten Mal seit 2013 findet in Göttingen der große Charity-Lauf für alle Bürgerinnen und Bürger statt: LAUFEN FÜRS LEBEN, der 4. Göttinger Lauf gegen Krebs. Veranstalter sind Horizonte Göttingen e.V., Verein zur Unterstützung brustkrebskranker Frauen, und das UniversitätsKrebszentrum der Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Beide laden ein für Samstag, den 25. Mai 2019, von 11:00 bis 16:00 Uhr auf das Sportgelände der Universität Göttingen im Sprangerweg 2.

Alle können mitmachen, die Spaß an Bewegung und am Laufen haben: Ältere und junge Menschen, Gelegenheitsläufer und Profisportler, Untrainierte und Fitte. Eine Laufrunde beträgt etwa 800 Meter. Es wird kein Startgeld erhoben. Trotzdem kann jeder jede Summe spenden, die er will. Beim dritten Göttinger Lauf gegen Krebs im Jahr 2017 kamen über 27.619 Runden zusammen.

Für dieses Jahr 2019 haben sich die Veranstalter wieder ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: 25.000 Runden sollen es werden! Der erlaufene Betrag wird für die Fortführung der Stelle der ambulanten „Breast and Cancer Care Nurse“ eingesetzt.
 

LAUFEN FÜRS LEBEN
4. Göttinger Lauf gegen Krebs
Samstag, 25. Mai 2019, 11:00 bis 16:00 Uhr
Sportgelände des Hochschulsports der Universität Göttingen

Sprangerweg 2, 37075 Göttingen

POLITIKPROMINENZ BESCHIRMT DEN EVENT

Den vierten großen Charity-Lauf „beschirmen“ Dr. Gabriele Andretta, Präsidentin des Niedersächsischen Landtages, und der Göttinger Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler. „Wir freuen uns sehr, dass Frau Dr. Andretta und Herr Güntzler wieder sofort bereit waren, unseren Krebslauf zu unterstützen!“, sagt Prof. Dr. Lorenz Trümper, Direktor der Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie. Margitta Degener, 1. Vorsitzende von Horizonte e.V., Verein zur Unterstützung brustkrebskranker Frauen, sagt. „Jetzt müssen nur noch viele Göttinger kommen, mitlaufen, dabei sein und uns wieder so phantastisch unterstützen wie bei den anderen Läufen! Jede Runde ist einen Euro wert! Mit der Spende wollen wir die Stelle der ambulanten ‚Breast and Cancer Care Nurse‘ fortführen!“

NOCH SPENDER UND SPENDEN GESUCHT!

Jede gelaufene Runde soll sich lohnen! Dazu werden noch Spenden für die Spendensumme der zu laufenden Runden benötigt. Beteiligen Sie sich an der Spendensumme und füllen Sie den Spendentopf für die Läuferinnen und Läufer! Damit die Anzahl der gelaufenen Runden und die Spendensumme zusammenpassen. Jede Summe ist willkommen: die Kleinspende und erst recht die Großspende. Und es gilt: Jede und jeder tut etwas Gutes für sich und andere. Bewegung ist gesund, bringt den Kreislauf in Schwung, stärkt das Immunsystem und senkt das Risiko zu erkranken – Prävention und Krebs gehen alle an!

DER 4. GÖTTINGER LAUF GEGEN KREBS: PROGRAMM

Es gibt wieder einen eigenen Kinderlauf. Jede gelaufene Kinderrunde ist mit 2 Euro dotiert und jedes Kind bekommt eine Urkunde. Schirmherrin des Kinderlaufes ist das Mini-Gänseliesel Julie Fazal.

Der Erwachsenenlauf bietet auch in diesem Jahr „Great Barrier Run-Elemente“ mit Hindernissen für diejenigen, die nicht nur Runden laufen, sondern noch mehr tun wollen. Natürlich gibt es wieder Kinderschminken, eine Hüpfburg und die Möglichkeit, mit „Rollenden Rädern“ zu üben.

Die Veranstaltung moderiert Ginette Haußmann. Musikalisch begleitet wird der Laufevent von Sascha Münnich, dem „Akkordeonorchester Fröhliche Eichsfelder“, „Alt und Häßlich“, den Hot Docs, den Swinging Amatörs, der „Rentnerband aus Bovenden“ sowie weiteren Bands. Gleichzeitig wird es auf dem Sportgelände etliche Angebote und Informationen zum Thema „Sport bei Krebs und Prävention“ geben. Die Stadtwerke Göttingen unterstützen den Lauf mit reichlich gutem Göttinger Trinkwasser aus einem „Wasserwagen“ und „becker’s bester“ spendet Säfte, das Sanitätshaus o.r.t. stellt die Helfer-T-Shirts. Es gibt wieder reichlich selbstgebackenen Kuchen der ehrenamtlichen Helfer und aus der Fachschaft der Studierenden. Auch der Malteser Hilfsdienst steht für Notfälle bereit.

Das große Göttinger Laufereignis wird organisiert von Studierenden der Medizin und der Sportwissenschaft sowie dem Hochschulsport der Universität mit dessen stellvertretendem Leiter Dr. Arne Göring. Rund 100 Helferinnen und Helfer unterstützen ehrenamtlich das Laufereignis.

INFORMATIONEN:
www.goettinger-lauf-gegen-krebs.de; www.horizonte-goettingen.de; www.ccc.med.uni-goettingen.de


SPENDENKONTOS

HORIZONTE Göttingen e.V.
Verein zur Unterstützung brustkrebskranker Frauen e.V.
Sparkasse Göttingen
IBAN: DE30 2605 0001 0019 0086 30
Stichwort: Lauf 2019

Universitätsmedizin Göttingen
Sparkasse Göttingen
IBAN: DE98 2605 0001 0000 0014 20
Stichwort: Lauf 2019

BILDUNTERSCHRIFT: 4. LAUFEN FÜRS LEBEN. Großes Familienereignis für einen guten Zweck. Foto: umg

 

WEITERE INFORMATIONEN:
HORIZONTE Göttingen e.V.
Margitta Degener
Von-Siebold-Str. 3, 37075 Göttingen
Telefon 05 51 / 8 20 86 19, Mail: m.degener@horizonte-goettingen.de

Universitätsmedizin Göttingen
Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie
im UniversitätsKrebszentrum Göttingen (G-CCC)
Prof. Dr. Lorenz Trümper
Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen
Telefon: 05 51 / 39-9517 (Sekretariat G-CCC), Mail: ccc@med.uni-goettingen.de

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie
Petra Schnüll, M. A.
Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen
Telefon 05 51 / 39-66162, Mail: chirurgie.event@med.uni-goettingen.de

Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Weller
Robert-Koch-Str. 42, 37075 Göttingen
Telefon 0551 / 39-9959, Mail: presse.medizin@med.uni-goettingen.de

Folgen Sie uns