Presseinformationen und Nachrichten

Aktuelles aus der UMG

| Presseinformation Nr. 019 / 2020

Große Absolventenfeier der Medizinischen Fakultät

Abschlussfeier der Medizinischen Fakultät für Absolvent*innen der Humanmedizin in der Aula der Universität am Wilhelmsplatz. Samstag, 8. Februar 2020, 10:00 bis 13:00 Uhr. Preise für beste Habilitation, für exzellente Lehre und für studentisches Engagement. Neun Goldene Doktorjubiläen. Prof. Dr. Wolfram-Hubertus Zimmermann, Direktor des Instituts für Pharmakologie und Toxikologie, mit Festvortrag über „Individualisierte Therapie 2020: Stammzellen, Organoiden und Genscheren“.

Gruppenfoto mit 63 von insgesamt 135 Absolvent*innen im Studiengang der Humanmedizin der Medizinischen Fakultät.
Große Absolventenfeier der Medizinischen Fakultät für Absolvent*innen im Studiengang Humanmedizin Wintersemester 2019/2020. Foto: umg/Birke Kleinschmidt

(umg) Die Medizinische Fakultät an der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) feiert ihre insgesamt 135 Absolventinnen und Absolventen der Humanmedizin im Wintersemester 2019/2020. 63 junge Mediziner*innen und deren Angehörige begrüßt Prof. Dr. Michael P. Schön, stellvertretender Vorstand Forschung und Lehre an der UMG, zur Feier am Samstag, dem 8. Februar 2020, von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Aula am Wilhelmsplatz. Die Absolvent*innen erhalten ihre Urkunden aus den Händen von Prof. Dr. Michael Schön, des Studiendekans, Prof. Dr. Lorenz Trümper, sowie des Vorsitzenden der Bezirksstelle Göttingen der Ärztekammer Niedersachsen, Dr. Stephan Bartels.

Große Absolventenfeier der Medizinischen Fakultät
Samstag, 8. Februar 2020, 10:00 bis 13:00 Uhr
Aula der Universität
Wilhelmsplatz 1, 37073 Göttingen

Den Festvortrag zum Thema „Individualisierte Therapie 2020: Stammzellen, Organoiden und Genscheren“ hält Prof. Dr. Wolfram-Hubertus Zimmermann, Direktor des Instituts für Pharmakologie und Toxikologie der UMG.

Mit dem Habilitationspreis für das Wintersemester 2018/2019 wird Priv.-Doz. Dr. Michael Didié, Klinik für Kardiologie und Pneumologie, ausgezeichnet. Er erhält den Preis für seine Habilitationsarbeit mit dem Titel „Präklinische Evaluation und Optimierung von engineered heart muscle zur Unterstützung von geschädigtem Myokard”. Die Laudatio hält Prof. Dr. Ralf Dressel, ständiger Vertreter des Sprechers der Habilitationskommission.

Den Preis für besonderes studentisches Engagement im Wintersemester 2019/2020 erhält cand. med. Jonatan Lennart Roos. Er bekommt den Preis für sein Mitwirken im Fachschaftsparlament, im Fakultätsrat und im Verein Unabhängige Mediziner Göttingen e.V. sowie seinen Einsatz für Belange der Studierendenschaft und seine stete Hilfsbereitschaft. Die Laudatio hält cand. med. Eric Twomey. Diese beiden Preise werden vom Verein der Freunde und Förderer der Medizinischen Fakultät der Georgia Augusta zu Göttingen e.V. vergeben.

Zum ersten Mal vergibt die Medizinische Fakultät im Wintersemester 2019/2020 Preise für besonderes Engagement in der Lehre. Insgesamt wurden zwölf Dozent*innen in den Studiengängen Humanmedizin, Zahnmedizin, Molekulare Medizin und Cardiovascular Science ausgewählt. Im Rahmen der Absolventenfeier übergibt Studiendekan Prof. Dr. Lorenz Trümper die Urkunden an die Preisträger*innen aus den Studiengängen Humanmedizin, Molekulare Medizin und Cardiovascular Science. Die Lehrpreise für exzellente Lehre im Studiengang Humanmedizin gehen an: Prof. Dr. Silvio Rizzoli, Prof. Dr. Thomas Dresbach, Dr. Bernhard Schmidt, Prof. Dr. Nicolas Feltgen, Prof. Dr. Theodor Tirolomis, Dr. Golo Petzold und Priv.-Doz. Dr. Manuel Wallbach. Preisträgerin für Lehre im Studiengang Carciovascular Science ist Priv.-Doz. Dr. Laura Zelarayan-Behrend. Im Studiengang Molekulare Medizin geht der Lehrpreis an Dr. Oliver Hahn. Die drei Preisträger für die Lehre im Studiengang Zahnmedizin haben ihre Urkunden bereits Anfang des Wintersemesters im Rahmen der Erstsemester-Begrüßung erhalten. Die Auszeichnung ging an: Dr. Hans-Jörg Elle, Dr. Tim Hausdörfer und Dr. Torsten Wassmann.

Dieser neue Lehrpreis geht auf eine Initiative der Fachschaft Medizin zurück und wurde gemeinsam mit dem Bereich Medizindidaktik und Ausbildungsforschung im Studiendekanat der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) eingerichtet. Mit dem Preis sollen die Bedeutung der Lehre in der Medizin gewürdigt und Anreize für engagierte und exzellente Lehre geschaffen werden. Die Preisträger*innen wurden über eine ausführliche Online-Umfrage unter den Studierenden ermittelt. Studierende aller Studiengänge an der UMG waren aufgerufen, die ihrer Meinung nach besten Lehrenden zu benennen. Dabei sollte insbesondere eine vorbildliche Lehrleistung im Kleingruppenunterricht gewürdigt werden und nicht die besten Vorlesungen.

Außerdem feiert die Medizinische Fakultät neun Goldene Doktorjubiläen. Dr. Stephan Bartels, Vorsitzender der Bezirksstelle Göttingen der Ärztekammer Niedersachsen in Göttingen, übergibt die Urkunden an: Dr. Hans-Jörg Becker, Dr. Gerhard Hellige, Dr. Eckehardt Keyser, Dr. Almuth Massing, Dr. Peter Prause, Dr. Regina Schaake, Prof. Dr. Peter Scheid, Dr. Timm Wagener und Dr. Joachim Welcker.

Am Ende der Veranstaltung legen alle Absolventinnen und Absolventen gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorstand Forschung und Lehre an der UMG, Professor Schön, das Genfer Gelöbnis ab. Für den musikalischen Rahmen der Feier sorgt das Duo Robert Förster (Klavier) und Tom Wendler (Posaune).

WEITERE INFORMATIONEN:
Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität
Stellvertretender Vorstand Forschung und Lehre
Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der Medizinischen Fakultät
Prof. Dr. Michael P. Schön, Telefon 0551 / 39-66401 / -66402
Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Robert-Koch-Str. 40, 37099 Göttingen
sekretariathautklinik(at)med.uni-goettingen.de

Folgen Sie uns