Presseinformationen und Nachrichten

Aktuelles aus der UMG

| Presseinformation Nr. 133 / 2019

Ernährung bei Krebs

Informationsveranstaltung des UniversitätsKrebszentrums Göttingen der UMG und der Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen zum Thema „Ernährung bei Krebserkrankungen“. Dienstag, 5. November 2019, 18:00 Uhr, Klinikum Hann. Münden. Eintritt frei.

Eine gesunde Ernährung wirkt sich positiv auf den Krankheitsverlauf bei Krebs aus. Foto: pixabay

(umg) Etwa ein Drittel aller Krebserkrankungen sind auf eine ungesunde Ernährung, Übergewicht oder Adipositas sowie übermäßigen Alkoholkonsum zurückzuführen. Das bedeutet: Jeder kann selbst etwas dazu beitragen, das Risiko, an Krebs zu erkranken, zu beeinflussen. Auch wer bereits von einer Krebserkrankung betroffen ist, kann über die Ernährung dazu beitragen, auf den Krankheitsverlauf einzuwirken und so die Le-bensqualität zu verbessern. Wie sich die Ernährung bei unterschiedlichen Krebserkran-kungen auf den Körper auswirken kann, davon berichten Experten des Universitäts-Krebszentrums Göttingen der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und des Klinikums Hann. Münden in Vorträgen zum Thema „Ernährung bei Krebserkrankungen“.
Der Vortragsabend ist der dritte und letzte Teil der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „Aktuelles aus der Krebstherapie“ des UniversitätsKrebszentrums Göttingen der UMG und der Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen. Der Vortrag findet statt am Dienstag, dem 5. November 2019, um 18:00 Uhr, im Klinikum Hann. Münden. Der Eintritt ist frei.


Gesundheitsforum „Ernährung bei Krebserkrankungen“
Öffentlicher Vortragsabend im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aktuelles aus der Krebstherapie“ des UniversitätsKrebszentrums Göttingen der UMG und der Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen
Dienstag, 5. November 2019, 18:00 Uhr
Klinikum Hann. Münden, Vogelsang 105, 34346 Hann. Münden

DIE VORTRÄGE:

„Kolonkarzinom – Einführung in Diagnose und Therapie“
Priv.-Doz. Dr. Silke Cameron, Chefärztin für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin, Klinikum Hann. Münden

„Was hilft dem Darm, was schadet ihm – Ernährung bei Darmkrebs“
Dr. Ute König, Fachärztin für Innere Medizin in der Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie, Universitätsmedizin Göttingen

„Gesund Essen – gesund bleiben? Welchen Einfluss hat meine Ernährung auf meine Gesundheit?“
Melanie Herzberg, Ernährungswissenschaftlerin in der Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie/Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie, Universitätsmedizin Göttingen


VORTRAGSREIHE: „AKTUELLES AUS DER KREBSTHERAPIE“

Die Vortragsreihe „Aktuelles aus der Krebstherapie“ ist eine Kooperation des Universi-tätsKrebszentrums Göttingen der Universitätsmedizin Göttingen mit der Gesundheitsre-gion Göttingen/Südniedersachsen. In drei Veranstaltungen referieren Krebs-Experten der UMG sowie aus Krankenhäusern des Landkreises zu neuen Ansätzen für moderne Therapien bei Krebs und zu neuesten Erkenntnissen aus der Forschung. Die Vorträge werden in allgemein verständlicher Sprache gehalten und richten sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte.
Alle Veranstaltungen finden Sie auch unter: www.ccc.med.uni-goettingen.de und www.gesundheitsregiongoettingen.de.


WEITERE INFORMATIONEN
Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität
UniversitätsKrebszentrum Göttingen (G-CCC)
Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaftskommunikation
Mandy Sasse, Telefon 0551 / 39-62152
Von-Bar-Straße 2/4, 37075 Göttingen
ccc@med.uni-goettingen.de, www.umg.eu

Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen
GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH
Dr. Corinna Morys-Wortmann, Telefon 0551 / 54743-291
Leiterin der Geschäftsstelle Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen Bahnhofsallee 1b, 37081 Göttingen corinna.morys-wortmann@gesundheitsregiongoettingen.de www.gesundheitsregiongoettingen.de

Folgen Sie uns