Hinweise zu Corona

Studium & Lehre

Die Universität Göttingen hat den Präsenz-Prüfungsbetrieb unterbrochen. Die Medizinische Fakultät startet den theoretischen digitalisierten Lehrbetrieb am 20.4.2020. Insbesondere im Studiengang Zahnmedizin muss damit gerechnet werden, dass praktische Lehrveranstaltungen auch während der gesamten Semesterferien stattfinden werden.

Bekanntgabe; Freitag, 03.04.2020, 15:41 Uhr

Wir sagen DANKE

Unzählige Hilfsangebote haben uns seitens der Studierenden erreicht. Wir danken Ihnen ganz herzlich für diese solidarische Bereitschaft. 

Aktuell werden die Unterstützungsangebote mit den passenden Einsatzgebieten zusammengeführt. Haben Sie bitte einen kleinen Moment Geduld - Sie werden schnellstmöglich informiert.

WIR DANKEN IHNEN allen Studierenden, die ihre Hilfe bereits angeboten haben! Und denen, die dies noch vorhaben:

Gerne werden weitere Hilfsangebote per Meldebogen ´Hilfe für die UMG´ entgegen genommen.

Weitere Informationen

Für die Umsetzung der Regelungen hat sie in enger Einbindung des Instituts für Krankenhaushygiene und Infektiologie Bedingungen geschaffen, damit die Prüfungen und Klausuren unter voller Beachtung aller Vorschriften zur Minimierung eines Übertragungsrisikos stattfinden können.

Die Durchführung der Staatsexamina, die in der Verantwortung des Landesprüfungsamtes liegen, und die Prüfungen in der Medizin sind aus Sicht von Universitätsleitung und UMG-Vorstand angesichts der aktuellen Lage ein elementarer Beitrag zur Daseinsvorsorge.

Blockpraktika, Famulaturen, Hospitationen & Praktika

Ab sofort finden keine Blockpraktika, Hospitationen und Famulaturen an der UMG mehr statt. Dies betrifft auch Pflege-, Schul- und sonstige Praktika.

Über die Fortsetzung der Blockpraktika und Famulaturen an den externen Einrichtungen entscheiden die dort zuständigen Verantwortungsträger. Das Studiendekanat wird dafür Sorge tragen, dass den Studierenden durch den Ausfall keine Nachteile entstehen und nach Möglichkeiten suchen, wie die Blockpraktika und Famulaturen nachgeholt werden können.

Ausnahmen von der Aussetzung

Stattfinden werden

  • die mündliche Prüfung des 1. Abschnitts der ärztlichen Prüfung (M1)
  • das Praktische Jahr
  • im Folgenden aufgelistete Wiederholungsprüfungen einschließlich zweite Termine der Prüfungen der Vorklinik: Biologie, Physik, Physiologie
  • die 1. Wiederholung E-Prüfung - Phantomkurs der Zahnerhaltungskunde (ZE) wird vom 06.04.2020 auf den 20.04.2020 verlegt. (Bekanntgabe: Freitag, 03.04.2020, 14:43 Uhr)

Verschiebung von Klausuren

Nach erneuter Risikoabschätzung ist die UMG zu dem Ergebnis gekommen, dass die Durchführung der Klausuren auf ein Minimum reduziert werden muss.

Folgende e-Prüfungen werden daher bis auf weiteres  verschoben

  • die Klausuren im Modul B.MM.303 (30.03.2020) sowie M.MM.102 (20.03.2020) im Studiengang Molekulare Medizin
  • die Klausur M.CVS.102 (23.03.2020)im Studiengang Cardiovascular Science
  • die Q-Klausur (09.04.2020) im Studiengang Medizin

Sobald der Präsenzunterricht im Sommersemester 2020  wieder aufgenommen werden kann, werden zeitnah neue Klausurtermine festgelegt.

Durchführung der Staatsexamina Medizin und Zahnmedizin

NATURWISSENSCHAFTLICHE VORPRÜFUNG ZAHNMEDIZIN (NVP): WIRD ABGESAGT!
(Bekanntgabe: Montag, 23.03.2020, 11:09 Uhr)
Die NVP wird voraussichtlich in der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters stattfinden.
 

STAATSEXAMEN ZAHNMEDIZIN (Zahnärztliche Prüfung): WIRD AB SOFORT BIS AUF WEITERES AUSGESETZT!
(Bekanntgabe: Freitag, 20.03.2020, 16:11 Uhr)

Die Prüfung im Fach Kieferorthopädie im Zeitraum 23.03. – 26.03.2020 wird voraussichtlich zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters stattfinden. Sobald ein konkreter Prüfungstermin feststeht, werden wir diesen bekanntgeben.

  • Über die Fortsetzung der Zahnärztlichen Prüfung werden Sie rechtzeitig per E-Mail und über die Homepage informiert.

STAATSEXAMEN HUMANMEDIZIN: M2-PRÜFUNG
(Bekanntgabe: Mittwoch, 01.04.2020, 18:50 Uhr)

  • Die M2-Prüfung findet wie ursprünglich geplant vom 15. - 17.04.2020 statt.

STAATSEXAMEN HUMANMEDIZIN: M3-PRÜFUNG

  • Für die Durchführung der M3-Prüfungn ist das Landesprüfungsamt (NiZzA) Hannover zuständig. Hier wird zur Zeit geklärt, ob und in welcher Form die Prüfungen durchgeführt werden können.

Regelungen für das Praktische Jahr

Wenn Sie zur Zeit ein PJ-Tertial in einem vom Robert Koch-Institut (RKI) klassifizierten Risikogebiet absolvieren,
möchten wir Sie bitten, nach Möglichkeit Ihr Tertial dort abzubrechen und nach Deutschland zurückzukehren.

Bitte begeben Sie sich sofort in 14-tägige Quarantäne und nehmen Sie Kontakt mit Frau Niemeyer (christina.niemeyer(at)med.uni-goettingen.de; Tel. 0551 39 63387) auf. Wir werden Ihnen die Fortsetzung Ihres Tertials an der UMG oder an einem unseren Lehrkrankenhäusern ermöglichen. Sie werden durch die Quarantäne KEINE NACHTEILE erhalten und die Fehlzeit wird NICHT auf die im PJ zulässige Fehlzeit von max. 30 Tagen angerechnet.

Wenn Sie sich privat in einem vom Robert-Koch-Institut (RKI) klassifizierten Risikogebiet aufgehalten haben,
möchten wir Sie eindringlich bitten, sich ebenfalls in 14-tägige Quarantäne zu begeben und sich mit Frau Niemeyer in Verbindung zu setzen. Sie werden durch die Quarantäne KEINE NACHTEILE erhalten. Die Fehlzeit wird NICHT auf die im PJ zulässige Fehlzeit von max. 30 Tagen angerechnet

Hinweise zu Bachelor-/Masterarbeiten und Labrotations in den Studiengängen Molekulare Medizin und CVS

Die Bachelor- und Masterarbeiten können weiter durchgeführt werden.

Die Labrotations entfallen ab sofort.

Stipendiaten & Gastwissenschaftler

Wir bitten um Verständnis, dass bis auf weiteres keine neuen Vereinbarungen mit Stipendiaten und Gastwissenschaftlern getroffen werden können.

Hinweise zu Promotionen

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage unter dem Punkt Promotionen (https://www.umg.eu/studium-lehre/promotion/).

Ansprechpartner*innen

Im Studiendekanat werden ab sofort keine Präsenzsprechstunden angeboten; das Studiendekanat steht jedoch weiterhin telefonisch und per Mail zu den üblichen Sprechzeiten zur Verfügung.

  • Bei Fragen zu Blockpraktika wenden Sie sich bitte an Frau Hey (esther.hey(at)med.uni-goettingen.de;  Tel. 0551 39 63376) 
  • Bei allgemeinen Fragen zum Studienablauf wenden Sie sich bitte an Frau Langsch (studiendekanat(at)med.uni-goettingen.de; Tel. 0551 39 63385)
  • Bei Fragen zum Studienablauf in den Studiengängen Molekulare Medizin und Cardiovascular Science wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständigen Studiengangskoordinator*innen.

Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir Sie umgehend über diese Website informieren.

Klinische Behandlungskurse Zahnmedizin

Vorbereitungen für die kommenden Semester, z.B. Patientenvorstellungen, werden vorerst bis auf weiteres ausgesetzt.
(Bekanntgabe: Montag, 23.03.2020, 11:14 Uhr)

Lernebenen geschlossen

Die Lernebenen im Bereich der Bereichsbibliothek sind bis auf weiteres geschlossen

Folgen Sie uns