Praktisches Jahr im Ausland trotz Corona

Planung und Antritt von Auslandstertialen

Aufgrund der derzeitigen COVID-19 –Situation möchten wir Sie auf folgendes zu PJ-Tertialen im Ausland hinweisen:

Viele von Ihnen haben sich für Tertiale im Ausland bereits beworben und zum Teil auch die Zusagen im Studiendekanat für die Anerkennung beim Landesprüfungsamt abgegeben.

Das Auswärtige Amt hat inzwischen wieder einige Reisewarnung ausgesprochen.

Bitte beachten Sie die Reise- und Sicherheitshinweise  des Auswärtigen Amtes sowie die Informationen der Bundesregierung für Reisende und Pendler, die unverändert Gültigkeit haben (https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-regelungen-1735032)

Wir bitten um  Berücksichtigung, dass bei Rückkehr aus dem Ausland und auch bei Einreise ins Ausland eine angeordnete Quarantäne auf Ihre Fehlzeit angerechnet wird.

Dies gilt die gesamte Zeit des Praktischen Jahres wenn Auslandstertiale geplant sind.

Sollten Sie noch Fragen dazu haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Christina Niemeyer Christina.Niemeyer(at)med.uni-goettingen.de

Folgen Sie uns