UMG A–Z

A | B | C| D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V |W | X | Y | Z

A

Angehörigen-Gespräche

Angehörige unserer Patienten*innen können bei Fragen und persönlichen Anliegen jederzeit einen Termin mit der*m jeweils zuständigen Stationsarzt*ärztin vereinbaren. Alle Ärzte*innen sind an die Schweigepflicht gebunden. Liegt allerdings eine schriftliche Schweigepflichtsentbindung vor, können auch Angehörige über den Krankheitsverlauf informiert werden. Bei Fragen ist das Pflege- und Stationssekretariat gerne behilflich.

Anschlussrehabilitation (AHB)

Während Ihrer Krankenhausbehandlung beraten wir Sie, ob eine Anschlussrehabilitationsbehandlung (AHB) für Sie in Frage kommt und welche in diesem Fall am besten für Sie geeignet ist. Unser Entlassungsmanagement in Zusammenarbeit mit dem

> Sozialdienst unterstützt Sie hierzu bei der gemeinsamen Planung und Organisation. Bei bestimmten Erkrankungen erhalten Sie bereits bei der Aufnahmeplanung Informationen über die AHB. Bitte beachten Sie: Nicht immer ist eine direkte Verlegung von der Klinik in eine Rehabilitationseinrichtung möglich.

B

Bank

In der UMG finden Sie eine Filiale der Sparkasse Göttingen. Außerhalb der Öffnungszeiten stehen Ihnen SB-Terminals und EC-Automaten zur Verfügung.

Öffnungszeiten, Kontakt und Ort:

Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 16:30 Uhr, Freitag von 9:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: 0551/405-1819 
Fax: 0551/405-1919
UMG-Haupteingang (Westseite) – Foyer

Besucher*innen

Besuch für unsere Patienten*innen ist in der UMG stets willkommen. Für die Besuchszeiten gelten keine allgemeingültigen Einschränkungen, bitte beachten Sie jedoch besondere Regelungen, die für einzelne Stationen gelten. In vielen Fällen können jedoch auch dann in begründeten Fällen individuelle Vereinbarungen getroffen werden. Grundsätzlich bitten wir um Rücksichtnahme auf unsere Essens- und Ruhezeiten. Gut für einen Besuch geeignet ist hingegen der Nachmittag in der Zeit von 14:30 bis spätestens 20:00 Uhr. Von 20:00 bis 8:00 Uhr bitten wir um Einhaltung der Nachtruhe. Achten Sie zudem bitte auch auf andere Patienten*innen im Krankenzimmer.

Blumen

Unser Blumenkiosk bietet Ihnen die Möglichkeit, Blumen, kleine Präsente und Postkarten zu kaufen. Bitte verzichten Sie auf das Mitbringen von Topfpflanzen, da diese aus hygienischen Gründen in den Patientenzimmern nicht erlaubt sind. Vasen für Ihre Blumen erhalten Sie auf der Station.

Öffnungszeiten und Ort:

Montag bis Freitag von 9:00 bis 11:30 und 12:00 bis 17:00
UMG-Haupteingang (Westseite) – Foyer
Vorbestellungen gerne auch unter: 0551/900 3 66 55 oder 05506/89 25 800

Briefkasten

Ein Briefkasten der Post befindet sich im Bereich des UMG Haupteingangs (Westseite). Sie finden ihn bei den Parkautomaten gegenüber der Hauptinformation.

Bücherei mit Teestube

Unsere Bücherei stellt Patientinnen und Patienten Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbücher sowie Hörbücher, Spiele, Zeitungen und Zeitschriften kostenlos zur Verfügung. Die mobile Bücherei kommt auf Wunsch gerne auch direkt zu Ihnen ins Patientenzimmer.

Öffnungszeiten und Ort:

Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 13:00 Uhr 
Freitag von 10:00 bis 12:30 Uhr
UMG-Hauptgebäude, Ebene 0, neben dem Aufzug B2

E

Einzelzimmer

Eine Einzelzimmerbelegung ist eine nichtärztliche, kostenpflichtige Wahlleistung. Wir nehmen Ihren Wunsch bei der Aufnahmeplanung gerne entgegen und werden diesen, sofern es die stationäre Belegung zulässt, umsetzen. Bitte beachten Sie: Die UMG ist von zentraler Bedeutung für die überregionale Notfallversorgung, weshalb sich kurzfristige Änderungen der Zimmerkapazitäten ergeben können.

Eltern/Kinder

  • Ein Still- und Wickelraum befindet sich neben der Garderobe zwischen dem UMG-Haupteingang (Westseite) und dem Bettenhaus 1
  • Näheres zur Kinderbetreuung: > Kinderbetreuung > Grüne Damen und Herren
  • Näheres zum UMG-Kinderspielplatz: > Kinderspielplatz
  • Bibliothek mit Kinderbüchern: > Bücherei mit Teestube

F

Fernsehen

Die Patientenzimmern sind mit TV-Geräten ausgestattet, über die verschiedene öffentlich-rechtliche und private Sender sowie Sky empfangen werden können. Zur Aktivierung benötigen Sie eine Chipkarte (erhältlich beim Teleservice), die ins Telefon am Patientenbett gesteckt wird. Zum Aufladen der Chipkarte stehen in den Bettenhäusern 1 und 2 auf den Ebenen 2, 4 und 6 sowie beim Teleservice Automaten bereit. Die Abrechnung erfolgt tagesgenau, Restbeträge werden ausgezahlt. Der Ton ist ausschließlich über Kopfhörer zu empfangen, die Sie wie die Karte beim Teleservice erhalten. Zum Erwerb von Kopfhörern steht Ihnen dort zusätzlich ein Automat zur Verfügung.

Teleservice – Öffnungszeiten, Kontakt und Ort: Montag bis Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr Samstag und Sonntag von 13:00 bis 15:00 Uhr Nähe UMG-Haupteingang (Westseite), Aufzug E1

Friseurin

Auf Wunsch kommt eine Friseurin nach telefonischer Vereinbarung zu Ihnen ins Patientenzimmer.

Kontakt:

Telefon: 0551/81480 (Anrufbeantworter)

G

Garderobe

Eine bewachte Garderobe steht kostenlos zur Verfügung.

Öffnungszeiten und Ort:

Winterzeit: Von 7:00 bis 15:00 Uhr,
Sommerzeit: Von 7:00 bis 19:00 Uhr
Zwischen UMG-Haupteingang (Westseite) und Bettenhaus 1

Gastronomie

Bistro

Verschiedene Salatteller, frisch zubereitete Pizza, Gebäck sowie Kaffeespezialitäten und kalte Getränke.

Öffnungszeiten und Ort:

Montag bis Freitag von 11:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Nähe UMG-Haupteingang (Westseite), Ebene 0, Aufzug E1

Cafeteria

Frühstück, Snacks, warme Gerichte, Kaffee & Kuchen.

Öffnungszeiten und Ort:

Montag bis Freitag von 7:30 bis 16:30 Uhr 
Samstag und Sonntag von 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Nähe UMG-Haupteingang (Westseite), Ebene 1, Aufzug E1

Mensa

Täglich vier Menüs, ein Dessertbuffet sowie Säfte, frisches Obst und Kaltgetränke.

Öffnungszeiten und Ort:

Montag bis Freitag von 11:30 bis 14:00 Uhr
Nähe UMG-Haupteingang (Westseite), Ebene 0, Aufzug E1

Marktplatz

Frisch gepresste Säften, belegte Brötchen, frisch zubereitete Suppen, Paninis sowie Kaffee- und Teespezialitäten, kalte Getränken und Kuchen. Sitzbereich umgeben von Grünpflanzen.

Öffnungszeiten und Ort:

Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr 
Osthalle, Ebene 0, Aufzug D3

Restaurant

Neben Menüs, die selbst zusammen gestellt werden können, auch wechselnde Wok- und Pastagerichte, eine Salat- und Antipastibar sowie eine Tagessuppe, Desserts, Säfte und Kaltgetränke. In den Sommermonaten steht unseren Gästen die Terrasse zur Verfügung.

Öffnungszeiten und Ort:

Montag bis Freitag von 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Nähe UMG-Haupteingang (Westseite), Ebene 0, Aufzug E1

Shop

Der Shop im Klinikum bietet ein reichhaltiges Angebot für vielfältige Ansprüche. Hier erhalten Sie verschiedene Snacks wie belegte Brötchen, Baguettes und Sandwiches, Gebäck und heiße Würstchen. Abgerundet wird das Angebot durch eine vielfältige Auswahl an Süßwaren und Zeitungen/Zeitschriften, Büchern, Lotto, Grußkarten und Schreibartikeln, sowie Kleidung, Hygieneartikel und Deko- und Geschenkartikel. Die gemütlich gestaltete Sitzgruppe vor dem Shop lädt zum Verweilen ein.

Öffnungszeiten und Ort:

Montag bis Freitag von 7:00 bis 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Nähe UMG-Haupteingang (Westseite), Ebene 0. 

Weitere Informationen unter www.umg-gastronomie.de

Getränke- und Snackautomaten

Außerhalb der Gastronomie-Öffnungszeiten erhalten Sie hier kalte und warme Getränke sowie Snacks und Eis.

Öffnungszeiten und Ort:

  • Bei der Tischgrupppe hinter dem Shop im Foyer (UMG- Haupteingang – Westseite)
  • Am Ausgang der Terrasse, Ebene 0, Aufzug C2
  • In der Osthalle am Marktplatz, Ebene 0, Aufzug D3

Grüne Damen und grüne Herren

Die Ehrenamtlichen der ökumenischen Krankenhaushilfe sind für Sie da: Zum Vorlesen, Spazierengehen, für kleine Einkäufe im Haus oder als allgemeiner Besuchsdienst auf der Station: Die „grünen Damen“ und „grünen Herren“ nehmen sich Zeit. Zudem steht eine kleine Kleiderkammer für besondere Fälle zur Verfügung.

Öffnungszeiten, Kontakt und Ort:

Montag bis Freitag von 8:30 bis 11:30 Uhr, Dienstag bis 12:30 Uhr 
Telefon: 0551/39-20222
Mobil: 0174/6897934
Im Bereich des UMG-Haupteingangs (Westseite)

Gepäckwagen

Für besonders schwere Gepäckstücke stellen wir Ihnen am UMG-Haupteingang (Westseite) einen Paketwagen zur Verfügung. Dort wie auch am Osteingang finden Sie ebenso Leihrollstühle.

Gottesdienste

Im Andachtsraum der UMG finden regelmäßig evangelische, katholische und ökumenische Gottesdienste statt. Alle Gottesdienste können über die Handgeräte am Krankenbett empfangen werden.

Evangelischer Gottesdienst

Sonntag um 10:00 Uhr, Empfang über Kanal 28

Katholischer Gottesdienst

Samstag um 19:00 Uhr, Empfang über Kanal 1 oder 49

Ökumenischer Gottesdienst

Dienstag bis Donnerstag um 18:30 Uhr

Ort für alle Gottesdienste:

Andachtsraum in Bettenhaus 2, Ebene 0

H

Hygiene

Bei Ihrer stationären Aufnahme werden Sie aufgefordert, einen Fragebogen auszufüllen, mit dem wir Ihr Risiko einer krankenhausrelevanten Keimbesiedlungen bestimmen können. Dies ist wichtig, um bei Bedarf zu Ihrem eigenen Wohl sowie zum Schutz Ihrer Mitmenschen entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Bitte nutzen Sie auch die an vielen Stellen im Haus zur Verfügung gestellten Hand-Desinfektionsmittelspender – damit können Sie die Gefahr der eigenen Ansteckung wie auch der Übertragung von Keimen an Ihre Mitmenschen erheblich einschränken.

I

Informationsservice (Haupt- und Osteingang)

Der Informationsservice am UMG-Haupteingang (Westseite) wie auch am Osteingang hilft Ihnen bei Fragen jederzeit gerne weiter.

Ort und Kontakt:

UMG-Haupteingang (Westseite), Telefon: 0551/39-66810 
Osteingang, Telefon: 0551/39-66510

Internet/WLAN

Für stationäre Patientinnen und Patienten steht kostenfreies Internet per WLAN zur Verfügung. Bei Interesse sprechen Sie bitte unsere Mitarbeitenden auf den Stationen an.

Intensivstation

Die UMG ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehreren großen Intensivpflegebereichen. Besuch ist auch hier grundsätzlich möglich, die Versorgung unserer Patientinnen und Patienten steht jedoch im Vordergrund. Daher kann es zu Wartezeiten oder auch zu Unterbrechungen von Besuchen kommen. Zugleich ist die Anzahl der Besucherinnen und Besucher begrenzt und besondere Hygieneregeln könnten gelten. Wir bitten im Sinne unserer Patientinnen und Patienten um Ihr Verständnis. Bei unseren Mitarbeitenden in den Intensivpflegebereichen erhalten Sie Auskunft auf Fragen zu Mitbringseln, Telefonkontakt und Besucherregelungen. Wünschenswert wäre, wenn Sie eine zentrale Ansprechperson auswählen, die den Kontakt zur Intensivstation hält und Informationen innerhalb des Familien- und Freundeskreises weiterleitet.

K

Kinderbetreuung

Die Ehrenamtlichen  der  ökumenischen  Krankenhaushilfe  (> Grüne Damen und Herren) bieten Kindern im Alter von 6 Monaten bis zu 10 Jahren eine betreute Spielmöglichkeit. Das Angebot ist kostenlos und kann für bis zu zwei Stunden in Anspruch genommen werden.

Öffnungszeiten, Ort und Kontakt:

Montag und Mittwoch von 9:30 bis 12:30 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr,
Donnerstag von 9:30 bis 12:30 Uhr
Freitag von 9:30 bis 12:30 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr 
UMG-Haupteingang (Westseite), Foyer links, Ebene 0

Telefon „Grüne Damen und Herren“: 0551/39-13161 (Anrufbeantworter)
Telefon Gleichstellungsbüro: 0551/39-9785

Klinikschule

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche, die sich zu einer längeren stationären Behandlung in der UMG aufhalten, haben die Möglichkeit, am Unterricht der Klinikschule teilzunehmen. Damit können schulische Defizite durch Fehlzeiten erheblich vermindert und ein reibungsloser Wiedereintritt in den Klassenverband nach der Klinikentlassung befördert werden. Weitere Informationen erhalten Sie in der Kinderklinik.

Kultur im Klinikum

Kult(o)ur am Sonntag

Als bunte Sonntags-Reihe bringt „Kult(o)ur am Sonntag“ Abwechslung und Freude in den Klinik-Alltag – mit Musik von Rock bis Jazz, Theater, Tanz und Lesungen.

Zeit und Ort:

Von Oktober bis Ostern jeden Sonntag um 19:05 Uhr Bühne in der Osthalle, Eintritt frei

Das aktuelle Programm finden Sie hier

Klassik im Klinikum

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Verein „Klassik in der Klinik e.V.“, Eintritt frei

Zeit, Ort und Infos:

Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember 
jeweils am ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr

Andachtsraum im Bettenhaus 2

Live-Übertragung auf Kanal 1 des Klinikradios

Das aktuelle Programm finden Sie hier

Kino im Klinikum

Kultur Im Klinikum und das Studentenkino "Unikino Göttingen" präsentieren aktuelle Filmhighlights während der Semesterzeiten - Kinoatmosphäre im Hörsaal gemeinsam mit Studierenden und anderen Filmfreunden.

Fünf Filme pro Semester, alle zwei Wochen Montags, 19:30 Uhr
Eintritt 2€ (plus einmalig 50 Cent pro Semester)
Es gilt die Hausordnung der UMG. Bitte kein Alkohol!

Zwei Kinderfilme pro Semester, am Samstag, 16:30 Uhr
EINTRITT FREI

Im Hörsaal 552 (an der Osthalle)

Das aktuelle Programm finden Sie hier.

Klinisches Ethikkomitee

Das Klinische Ethikkomitee (KEK) bietet Hilfe bei ethischen Fragen und Konflikten des klinischen Alltags. Ziel des KEK ist es, einen offenen und professionellen Umgang mit ethischen Fragen und Konflikten des klinischen Alltags zu ermöglichen und den ethisch informierten Dialog zu fördern: zwischen Patienten*innen, Angehörigen, Ärzten*innen, Pflegekräften, Sozialarbeitern, Seelsorgern und anderen Personen, die sich um die Belange von Patienten*innen kümmern.

www.umg.eu/patienten-besucher/infos-beratung/klinisches-ethikkomitee/

L

Lob und Kritik

Wir sind offen für alle Anregungen und freuen uns über Lob. Aber auch, wenn es Grund zur Kritik gibt, sind wir für Sie da und danken Ihnen für Ihre Mitteilung.

Kontakt und Infos:

Telefon: 0551/39-66996 
E-Mail: lobundkritik(at)med.uni-goettingen.de

https://www.umg.eu/patienten-besucher/infos-beratung/anregung-lob-kritik/

M

Medikamente & Medizinische Hilfsmittel

Bitte bringen Sie Ihre Medikamente, gegebenenfalls Ihren Medikamentenplan sowie persönliche Hilfesmittel (zum Beispiel Beatmungsgerät, Rollator, Lesebrille) zur Aufnahme mit. Auf der Station erhalten Sie eventuell Arzneien anderer Firmen, die in jedem Fall aber den gleichen Wirkstoff enthalten. Bitte sprechen Sie alle weiteren Medikamente mit Ihrer behandelnden Ärztin oder Ihrem behandelnden Arzt ab.

O

Orientierung

Orientierung im Haus verschaffen Ihnen die Bezeichnungen unserer Aufzüge. Die Buchstaben sind in aufsteigender Reihenfolge von Süd nach Nord geordnet. Von West nach Ost verlaufen die Nummern von 1 bis 4. Die Aufzüge in den beiden Bettenhäusern tragen dementsprechend die Bezeichnung A1 (Bettenhaus 1) beziehungsweise A2 (Bettenhaus 2). Die davon weiter nördliche Reihe B befindet sich an der Südseite des Haupthauses und die Reihe C in der Haupthaus-Mittelachse. Die Nummerierung startet mit 1 beim UMG-Haupteingang (Westseite) und endet beim Osteingang mit 4. Das Hauthaus hat zudem vier Ebenen, die bei jeder Wegbeschreibung gesondert angegeben werden. Beispiel: Aufzug B2, Ebene 4, Raum 627.

P

Parken

Am Klinikum gibt es Parkflächen beim UMG-Haupteingang (Westseite: Parkfläche P1) oder beim Osteingang (Parkfläche P9). Bitte zahlen Sie Ihr Parkticket an einem der Parkautomaten am Haupt- oder Osteingang. Es sind ebenfalls Tages-, Monats- oder Wochenparkkarten erhältlich, mit denen mehrmaliges Ein- und Ausfahren möglich ist. Für Patientinnen und Patienten aus folgenden Fachbereichen ist das Parken kostenfrei:

  • Kinderklinik: hier für die Pädiatrische Onkologie
  • Klinik für Nephrologie und Rheumatologie: hier für die Dialyse und Apharese
  • Ambulante Onkologie: hier für die Interdisziplinäre Kurzzeitonkologie IKO
  • Klinik für Strahlentherapie: hier für die ambulante Strahlentherapie

Kontakt:

Parkleitzentrale
Telefon: 0551/39-8888

Patientenfürsprecher*innen

Bei Fragen und Anliegen im Umfeld Ihrer Behandlung, welche Sie nicht selbst klären können oder wollen, stehen Ihnen unsere ehrenamtlichen Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher zur Seite. Deren Amt ist gesetzlich verankert und dient der Unterstützung des zentralen Meinungs- und Beschwerdemanagements.

Zeit, Kontakt und Ort:

Dienstag und Mittwoch von 12:00 bis 14:00 Uhr 
Telefon: 0551/39-66507
Mobil: 0170/9865026

Zwischen UMG-Haupteingang (Westseite) und Bettenhaus 1, Ebene 0, hier zwischen den „Grüne Damen und Herren“ und der Garderobe

Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht

Um sicher zu gehen, dass auch in Fällen, in denen Sie nicht in der Lage sind, eigene Entscheidungen zu treffen, stets in Ihrem Sinne gehandelt wird, können Sie jemanden benennen, mit dem wir über Ihren Gesundheitszustand sprechen dürfen. Zudem können Sie in einem gewissen Rahmen auch schriftlich festhalten, welche medizinischen Handlungen Sie grundsätzlich akzeptieren oder auch ablehnen. Formal benötigen wir hierzu eine von Ihnen unterzeichnete Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht. Damit entbinden Sie uns von der Schweigepflicht gegenüber einer Ihnen vertrauten, namentlich benannten Person und geben Maßgaben vor, von denen wir im Zweifelsfall medizinische Entscheidungen Ihrem Wunsch gemäß selbstständig ableiten können. Informieren Sie uns bitte so früh wie möglich darüber, wenn eine derartige Erklärung vorhanden ist, und händigen Sie uns in diesem Falle auch eine Kopie davon für die Patientenakte aus. Das Klinische Ethikkommitee (KEK) hilft darüberhinaus bei ethischen Fragen, die im Klinik-Alltag aufkommen. (> Seelsorge, Sozialdienst)

Kontakt und Ort:

Geschäftsstelle Klinisches Ethikkommitee,

Telefon: 0551/39-33965 
E-Mail: kek(at)med.uni-goettingen.de 
Humboldtallee 36, 37073 Göttingen

R

Radio

Sie können jederzeit kostenlos an Ihrem Bett Radio hören. Ein Kopfhörer ist hierzu nicht notwendig. Unter anderem werden auf dem Klinikkanal Nr. 1 alle Gottesdienste und Abendgebete ans Krankenbett übertragen. (> Seelsorge)

Rauchen

Das Rauchen ist im Krankenhaus seit 2006 gesetzlich untersagt. Die UMG ist bemüht, für alle Patientinnen und Patienten, Besucherinnen und Besucher sowie für alle Mitarbeitende eine rauchfreie Atmosphäre zu schaffen. Für Rauchende haben wir daher in der Nähe des Hauses überdachte Unterstände im Freien geschaffen.

Kontakt und Infos:

Raucherentwöhnungsambulanz
Telefon: 0551/39-6322
www.rauchfrei-goe.de

S

Seelsorge

Für die seelsorgerische Unterstützung ist die evangelische beziehungsweise die katholische Klinikseelsorge direkt für Sie und Ihre Angehörigen vor Ort. Gebet, Segen, Gottesdienst, Sakramente sowie die Begleitung Kranker, Sterbender und Trauernder gehört ebenso zu den Aufgaben der Seelsorge wie die Krisenintervention und Mitwirkung bei der Lösung ethischer Fragen und Konfliktfälle. Auf Wunsch können auch Kontakte zu unterstützenden Einrichtungen und Initiativen außerhalb der Klinik vermittelt werden. Bitte melden Sie sich.

Kontakt

Evangelische Seelsorge
Telefon: 0551/39-8610
www.ev-klinikseelsorge.med.uni-goettingen.de/

Katholische Seelsorge
Telefon: 0551/39-19525
www.kath-klinikseelsorge.med.uni-goettingen.de/

Shop

Der Shop im Klinikum bietet ein reichhaltiges Angebot für vielfältige Ansprüche. Hier erhalten Sie verschiedene Snacks wie belegte Brötchen, Baguettes und Sandwiches, Gebäck und heiße Würstchen. Abgerundet wird das Angebot durch eine vielfältige Auswahl an Süßwaren und Zeitungen/Zeitschriften, Büchern, Lotto, Grußkarten und Schreibartikeln, sowie Kleidung, Hygieneartikel und Deko- und Geschenkartikel. Die gemütlich gestaltete Sitzgruppe vor dem Shop lädt zum Verweilen ein..

Öffnungszeiten, Ort und Infos:

Montag bis Freitag von 7:00 bis 20:00 Uhr Samstag und Sonntag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Nähe UMG-Haupteingang (Westseite), Ebene 0. 
Weitere Details unter www.umg-gastronomie.de

Sozialdienst

Der Sozialdienst unterstützt Sie unter anderem bei Fragen zur Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung sowie zum Thema Patientenverfügung. Er berät und hilft bei der Beantragung und Umsetzung von

  • Anschlussheilbehandlungen
  • Medizinischen Rehabilitationsmaßnahmen
  • Häuslicher ambulanter Krankenpflege
  • Pflegehilfsmitteln
  • Sozialrechtliche Maßnahmen

Bitte erfragen Sie Ihre persönliche Ansprechpartnerin oder Ihren persönlichen Ansprechpartner auf Ihrer Station.

Kontakt und Ort:

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 16:00 Uhr Freitag von 8:30 bis 15:00 Uhr

UMG-Hauptgebäude, Ebene 2, zwischen Aufzug B3 und B4

Spenden

Täglich versorgen wir Menschen jeden Alters nach neuesten medizinischen Standards. Das hohe Ausbildungsniveau unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter garantiert unseren Patientinnen und Patienten eine ausgezeichnete medizinische Versorgung. Darüber hinaus nimmt die Universitätsmedizin Göttingen auch in der medizinischen Forschung national wie international eine herausragende Stellung ein. Die Vielfalt der in der UMG unter einem Dach vereinten Kompetenzen und Angebote bietet einzigartige Vorteile, die wir für die bestmögliche Behandlung jedes Einzelnen zum Einsatz bringen. Bei uns steht konsequent der ganze Mensch im Mittelpunkt. Wer zum Wohle aller Patientinnen und Patienten höchste Qualitätsansprüche verfolgt und in der Krankenversorgung innovative Wege geht, muss sich jedoch auch auf finanzieller Ebene besonderen Herausforderungen stellen. Die Universitätsmedizin Göttingen braucht Menschen, die helfen, Hochleistungsmedizin in Göttingen zu erhalten und weiter auszubauen. Spenden helfen heilen – sprechen Sie uns an!

Kontakt und Infos:

Fundraising: www.umg.eu > Über uns/Fundraising Blutspende/Kochenmarksspende: www.transfusionsmedizin.med.uni-goettingen.de Biobank: www.biobank.med.uni-goettingen.de

Spielplatz

Hinter dem Bettenhaus 2 in der Nähe des Osteingangs befindet sich der Kinderspielplatz der UMG. Hier finden Kinder jeden Alters eine ausgedehnte Sandspielfläche im Grünen, verschiedene Kletter- und Spielgeräte, eine Rutsche und anderes mehr.

T

Telefon

Öffentliche Telefonzellen mit Münz- und/oder Kartenzahlung finden Sie am UMG-Haupteingang (Westseite) und am Osteingang. Zudem ist jedes Bett mit einem eigenen Telefon ausgestattet. Die Zahlung erfolgt über Chipkarte (> Fernsehen).

Telefonische Auskunft

Aus rechtlichen Gründen dürfen telefonisch keine Auskünfte über den Gesundheitszustand von Patientinnen oder Patienten gegeben werden, es sei denn, dass Betroffene uns Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung erteilen.

Transport nach Entlassung

In eine anschließende Reha werden Sie sitzend oder liegend transportiert. Werden Sie nach Hause entlassen, können Ihre Angehörigen Sie abholen oder Sie erhalten einen zuzahlungspflichtigen Transportschein. Taxistände befinden sich sowohl vor dem UMG-Haupt- als auch vor dem Osteingang. Für die Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie Fahrpläne im Haupteingangsbereich.

U

Übernachtungsmöglichkeit für Angehörige

Eine gemeinsame Unterbringung von Angehörigen im Patientenzimmer kann bei minderjährigen Patientinnen und Patienten oder aus medizinischen Gründen sinnvoll sein. Bitte besprechen Sie dies frühzeitig mit dem behandelnden Bereich. Angehörige können auch zu besonderen Konditionen in einem benachbarten Hotel übernachten.

Kontakt

Hotel am Papenberg Hermann-Rein-Straße 2
37075 Göttingen 
Telefon: 0551/30550
www.papenberg.bestwestern.de

Übersetzer*innen

Die Kommunikation und Verständigung zwischen medizinischem Personal und fremdsprachigen sowie gehörlosen Patientinnen und Patienten kann mit Hilfe des internen Laienübersetzungsdienstes oder (in Einzelfällen) eines externen Dolmetschers verbessert werden. Bitte infomieren Sie uns bei Interesse so früh wie möglich.

Z

Zimmerausstattung

Auf den Normalpflegestationen stehen Ihnen Zwei-BettZimmer mit kleinem Bad (WC und Dusche) zur Verfügung. Fernsehen und Telefon sind zahlungspflichtig und werden per Chipkarte über das Telefon am Bett bezahlt (> Fernsehen, > Telefon). Das Radio wird über ein Bedienungs-Handstück gesteuert, über das Sie auch das Pflegepersonal jederzeit verständigen können.

Folgen Sie uns