Führungskräfteentwicklungsprogramm "lead to excellence"

Das Programm ist modular aufgebaut und besteht aus drei Basisbausteinen zu den Themen „Führung“, „Kommunikation“ und „Betriebswirtschaftslehre“, die in einem Zeitraum von 18 Monaten absolviert werden müssen. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Führungskräfte ein Zertifikat.
Das Programm richtet sich an die obere Leitungsebene (OLE) und die mittlere Leitungsebene (MILE).

Ergänzend zu den Basismodulen werden weitere Veranstaltungen zu verschiedenen Themen angeboten.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • die Führungsaufgabe wird bereits wahrgenommen, beziehungsweise ist vorgesehen (innerhalb der nächsten sechs Monate) und
  • die voraussichtliche weitere Beschäftigungsdauer beträgt noch mindestens drei Jahre

Wichtig für eine erfolgreiche Teilnahme ist vor allem die Bereitschaft der Teilnehmer/innen, ihr eigenes Führungsverhalten zu reflektieren und sich auf Veränderungen einzulassen. Darüber hinaus muss der Leiter/die Leiterin der Einrichtung die Teilnahme ausdrücklich unterstützen.

Über die aktuellen Termine informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail. Sollten Sie den halbjährlich erscheinenden Newsletter (als Download angefügt) nicht erhalten, können Sie ihn unter folgender Adresse anfordern: pe@med.uni-goettingen.de.

Beratung und weitere Informationen zum Führungskräfteentwicklungsprogramm erhalten Sie bei Benjamin Zilles sowie bei Ulla Heilmeier und Angela Leinhos.

G3-25

Dipl.Päd. Benjamin Zilles

Kontaktinformationen

G3-251

Dipl.-Kffr. Angela Leinhos

Kontaktinformationen

G3-252

Ulla Heilmeier, M.A.

Kontaktinformationen

Führungskräfte im Dialog

Folgen Sie uns