FÜR DICH

Beruf und Familie

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein zentraler Prozess an der UMG – mehr Infos dazu finden Sie hier.

Hier finden Sie familienorientierte Angebote des Hochschulsports, welche vom Kinderferienprogramm über Kindergeburtstage und Familienreise bis hin zu Projekttagen und Klassiker wie „Schwimmen und Turnen“ beinhalten https://my.sport.uni-goettingen.de/kinder/

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite des Gleichstellungsbüros: https://www.umg.eu/karriere/infos-foerderung/gleichstellungsbuero/  

Ergonomie am Arbeitsplatz

Workshop

Vom höhenverstellbaren Schreibtisch bis zum Exoskelett – Infos und Angebote zum Thema Ergonomie finden Sie hier.

In der heutigen Arbeitswelt nehmen sitzende Tätigkeiten immer mehr zu. Die Büroarbeitsplatzsituation, gekennzeichnet durch langes, monotones Sitzen sowie einseitige, unnatürliche Haltungen und in Kombination mit mangelnder Bewegung stellen besondere Herausforderungen an unseren Körper. Daraus können Konsequenzen wie z. B. verspannte Nackenmuskulatur, schmerzender Rücken und Kopfschmerzen resultieren. Dabei spielt die Ergonomie am Büroarbeitsplatz eine zentrale Rolle.

Doch worauf muss man dabei achten? Welche Anpassungen kann ich selber vornehmen? Welche Tipps und Anregungen gibt es, um meinen Büroalltag gesundheitsgerecht und individuell zu gestalten?

Antworten auf diese Fragen gibt der neue Theorie-Praxis-Workshop „Ergonomie und Rückengesundheit am Büroarbeitsplatz“, der vom Hochschulsport und dem Betriebsärztlichen Dienst der UMG begleitet wird. Der Workshop besteht aus zwei Teilen a 90 min, kann aber bei Bedarf auch als „kurze Version“ angeboten werden. Im Vorfeld findet eine kurze Befragung sowie eine Besichtigung des Bereichs statt.

Teil I

  • Einleitung: Vorstellung der Inhalte
  • Theorie & Praxis:
  • Aufbau und Anordnung eines Bildschirmarbeitsplatzes & Einstellen des Bürostuhls
  • Sitzen – Auswirkungen auf den Bewegungsapparat
  • Abschluss & Ausblick

Teil II

  • Einleitung: Vorstellung der Inhalte
  • Praxis: Allgemeines rückengerechtes Verhalten im Büro
  • Theorie: Sehen und Bildschirmarbeit
  • Praxis: kurzzeitige Entspannungsübungen am Arbeitsplatz
  • Theorie: Theorie/Praxis: Wunschthema aus Befragung
  • Praxis: Bewegte Pause mit allen Teilnehmern
  • Abschluss & Ausblick

Bei Interesse und für weitere Infos zum Ablauf melden Sie sich gerne!

Projekte

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Von Kollegen für Kollegen

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Folgen Sie uns