Stem Cell Unit

Die Stem Cell Unit – Göttingen (SCU) ist eine Technologieplattform der UMG und unterstützt Kliniken und Institute der UMG, andere Einrichtungen der Georg-August-Universität Göttingen sowie inner- und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen des Göttingen Campus und des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung auf den Gebieten der Stammzellforschung.

Allgemeine Leistungen

  • Leistungen im Rahmen der Gewinnung, Kultivierung und Charakterisierung patientenspezifischer induzierter pluripotenter Stammzellen (iPS-Zellen), deren Genom-Editierung sowie deren In-Vitro-Differenzierung in relevante Zelltypen (wie zum Beispiel patientenspezifische Herzmuskelzellen).
  • Biobank für patientenspezifische iPS-Zelllinien und iPS-Derivate.
  • Beratung wissenschaftlicher Projekte, die Bereitstellung von Infrastruktur, Geräten und Protokollen, Unterstützung bei der Planung von Projekten, im Experiment-Design und im Erlernen des dafür notwendigen Methodenspektrums.
  • Unterstützung bei der Antragstellung für Fördermittel und Ethikanträgen

Aktuelle Leistungen der SCU

  • Generierung patientenspezifischer iPS-Zelllinien 
    • Etablierung von Primärkulturen
    • Reprogrammierung in iPS-Zellen
    • Charakterisierung der generierten iPS-Zelllinien
  • Genom-Editierung von iPS-Zelllinien (CRISPR/Cas9)
  • Herstellung funktioneller Herzmuskelzellen aus iPS-Zellen
  • Bereitstellung der in der Stammzell-Biobank verfügbaren patientenspezifischen iPS-Zelllinien oder iPS-Derivate

Sämtliche angebotenen Leistungen erfolgen nach etablierten und validierten SOPs. Diese werden abgerundet durch Unterstützung in der Projektplanung, Projektdurchführung und Primärauswertung.

Kontakt

Detailinformationen und Beratung werden bei Anfrage gerne zur Verfügung gestellt.
Büro: UMG 4.D2 342 / Labor: UMG 4.E2 204

Gruppenleiter der Stem Cell Unit

Dr. rer. nat. Lukas Cyganek

Kontaktinformationen

Weiterführende Links

Folgen Sie uns