Transkriptomanalyselabor – Deep-Sequencing Core Facility

Das Transkriptomanalyselabor (TAL) ist eine Wissenschaftliche Serviceeinrichtung der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) zur Durchführung von genomischen Analysen mittels „Next Generation Sequencing“ (NGS).

Ziel der Arbeiten im Transkriptomanalyselabor ist die Entwicklung und unmittelbare Anwendung neuer Technologien zur Analyse ganzer Genome (Genomforschung) hinsichtlich der zellulären Umsetzung der genetischen Information (Genetik) und der Regulation dieser Vorgänge (Epigenetik).

Geräteaustattung

NGS

  • Illumina, HiSeq 2500
  • Illumina, HiSeq 4000
  • Illumina, MiSeq
  • Oxford Nanopore technologies
  • Fluidigm, NGS-Single cell prep (AG Pieler)
  • CellenONE single-cell dispensing technology

Microarray

  • Agilent System (Microarray Plattform): Scanner G2565CA und Hybridisierungsofen
  • Affymetrix System (Microarray Plattform): GeneChip Scanner 7000G, GeneChip®, Hybridisierungsofen 645 and 2x Fluidic Station 450s

NanoString

  • NanoString prep Station and digital Analyzer (AG Pieler)

Sonstige

  • NGS-Library Automation Flx beckmann Coulter
  • NGS-Bioruptor
  • Fragment Analyzer
  • Pippin Prep (NGS-Library)
  • Bioanalyzer 2100

Leistungen

  • Das Labor stellt für alle angebotenen Leistungen (Link http://biochemie.uni-goettingen.de/index.php?id=709) einen Komplettservice zur Verfügung.
  • Es werden RNA/DNA-Präparationen, Qualitätsanalysen, Probenvorbereitung für Deep Sequencing und Microarray-Analysen durchgeführt.
  • Zusätzlich zum Laborservice bietet das TAL dem Nutzer bei Bedarf eine umfangreiche statistische und bioinformatische Unterstützung vom Experiment-Design bis hin zur Analyse der experimentellen Daten an.

Die Leistungen unseres Service-Labors können von Arbeitsgruppen der medizinischen Fakultät sowie von universitären und außeruniversitären Kooperationspartnern auf Basis einer Kostenbeteiligung genutzt werden. Hierbei gelten die in Nutzerordnung und Betriebskonzept fixierten Rahmenbedingungen.

Kontakt

Gern stehen wir Ihnen mit unserer Expertise für ein erstes Beratungsgespräch zur Verfügung (Kontaktdaten und Lageplan siehe unten) und/oder erstellen auf der Grundlage unserer aktuellen Nutzerpreise ein Angebot für Sie.

Beratungsgespräche sind jeden Tag von 8-16 Uhr (nach Vereinbarung) möglich:

Telefon: +49 (0) 551 39-22316
E-Mail: tal@gwdg.de

Leitung

Dr. Gabriela Salinas-Riester

Kontaktinformationen

Bioinformatiker

Dr. Orr Shomroni

Kontaktinformationen

Bioinformatikerin

Kaamini Raithatha 

Kontaktinformationen

Technischer Assistent

Fabian Ludewig

Kontaktinformationen

Technische Assistentin

Susanne Luthin 

Kontaktinformationen

Weiterführende Links

Folgen Sie uns