zurück

Corona // UMG Intranet

Schutz der Risikogruppen

Die UMG sieht es selbstverständlich als ihre Aufgabe an, alle Beschäftigten bestmöglich vor einer Infektion mit COVID-19 und insbesondere vor schweren Verläufen zu schützen. 

Der Krisenstab der UMG bewertet unter Einbeziehung der entsprechenden Experten die aktuelle Pandemiesituation hinsichtlich der Gefährdung für Mitarbeiter*innen und Patienten*innen kontinuierlich. 

Wer gehört zur Risikogruppe?

    Das Robert Koch-Institut (RKI) hat Personengruppen mit einem erhöhten Risiko für einen schwe­ren Verlauf identifiziert. Diese Personen müssen auch in der UMG in besonderer Weise geschützt werden. Zu dieser Gruppe gehören insbesondere:

    • Personen mit einer Immunsuppression (z.B. aufgrund einer Erkrankung, die mit einer Immunschwäche einhergeht oder wegen Ein­nahme von Medika­menten, die die Immunabwehr unterdrücken) sowie
    • schwere chronische Erkrankungen (z.B. der Atemwege, des Herzkreislaufsystems, Diabetes).
    • Schwangere müssen ebenfalls vor Infektionen geschützt werden.

    Ich gehöre zur Risikogruppe – wie soll ich mich verhalten?

    Risikopersonen können sich am besten schützen, indem Sie die Regeln zur Hygiene und Kontaktreduzierung beachten.

    Außerdem steht ihnen als Mitarbeiter*in der Betriebsärztliche Dienst für eine individuelle Beratung zu ihrer gesundheitlichen Situation unter Berücksichtigung ihres Arbeitsplatzes täglich zwischen 8–16 Uhr (Telefon 60120) zur Verfügung.

    Änderungen der Arbeitsaufgaben und Einsatzbereiche der betroffenen Mitarbeiter*innen sind mit der/dem jeweiligen Vorgesetzen zu besprechen.

    Sollten darüber hinaus Fragen auftauchen zur sicheren Gestaltung des Arbeitsplatzes, der Tätigkeiten oder auch dem Einsatz zusätzlicher persönlicher Schutzmaßnahmen, können sich Vorgesetzte und Mitarbeiter*innen an die Stabsstellen Betriebsärztlicher Dienst und/oder Sicherheit und Umwelt wenden.

    Stabsstelle Betriebsärztlicher Dienst

    Dr. Dieter Müller

    Dr. Dieter Müller

    contact information

    Leitung Stabsstelle Sicherheitswesen / Umweltschutz

    Udo Hoffmann

    contact information

    Follow us