Team

Klinik für Geriatrie

Leitung Geriatrie

Prof. Dr. Christine von Arnim

Prof. Dr. Christine von Arnim

Sekretariat

  • Neurologin, Geriaterin und Spezialistin für Gedächtnis

    Prof. Dr. med. C. von Arnim, studierte Medizin an der Universität in Freiburg und ist seit 2003 Fachärztin für Neurologie. 2008 wurde sie außerplanmäßig zur Professorin berufen. Prof. von Arnim schloss die Weiterbildung zu Geriaterin bereits im Jahr 2007 ab. Seit 2019 ist sie Inhaberin des Lehrstuhls für Geriatrie an der Universitätsmedizin Göttingen. Mit Ihrer Familie wohnt sie seitdem auch vor Ort. Innerhalb der UMG baute sie neben der Station auch eine Forschungsgruppe auf, die sich mit Krankheiten bei Hochbetagten und Zusammenhängen im Organismus beschäftigt. Die Forschungsgruppe wird mit Eröffnung in das Heart & Brain Center eingegliedert Im Februar 2021 eröffnete sie die Station der Geriatrie im Bettenhaus 2, seit Herbst 2021 verfügt die Geriatrie auch über eine Ambulanzsprechstunde.

Stellvertretende Leitung Geriatrie

Dr. Roland Fliedner

Kontaktinformationen

Sekretariat

Christine Hentrich-Jünemann

Kontaktinformationen

Oberarzt

Prof. Dr. Martin Sommer

Prof. Dr. Martin Sommer

Kontaktinformationen

  • Neurologe und Spezialist für Schmerz bei Hochbetagten

    Prof. Dr. med. Martin Sommer studierte Medizin an der Universität in Aachen und ist seit 2003 Facharzt für Neurologie, 2010 wurde er zum Professor ernannt und seit 2019 ist er spezialisiert auf neurologische Schmerzbehandlung. Mit der Eröffnung der Geriatrie-Station wurde Prof. Sommer als Oberarzt in der Geriatrie tätig. Prof. Sommer hat eine eigene Ambulanzsprechstunde, die sich auf die Schmerztherapie für Hochbetagte bezieht.

Oberarzt

Dr. Mohammed Chebbok

Dr. Mohammed Chebbok

Kontaktinformationen

  • Kardiologe

    Nach dem Studium der Medizin an der Georg-August-Universität Göttingen ist Herr Chebbok seit 2012 an der Universitätsmedizin Göttingen tätig. Die Facharztausbildung durfte er in der Abteilung für Kardiologie und Pneumologie (Prof. Hasenfuß) von 2012 bis 2020 absolvieren. Seit 2021 ist Herr Chebbok Oberarzt der Abteilung für Geriatrie an der Universitätsmedizin Göttingen sowie Oberarzt der Klinik für Kardiologie und Pneumologie. Im Rahmen der engmaschigen Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen im Hause gewinnt die Geriatrie als junges Fach zunehmend an Bedeutung. Davon profitiert in erster Linie die Versorgung älterer Patient*innen. Herr Chebbok hat eine Ambulanzsprechstunde für Hochbetagte mit Kardiologischen Erkrankungen.

Fachärztin

Dr. med. Elisabeth Yoshida-Stiksrud

Dr. med. Elisabeth Yoshida-Stiksrud

Kontaktinformationen

  • Fachärztin für Neurologie

    Tätigkeit an der Universitätsmedizin Göttingen seit 2009 im Bereich klinische Neurophysiologie (Schwerpunkt Parkinson und Epilepsie) und Neurologie (Schlaganfall- und Intensivstation). Facharztbezeichnung Neurologie seit 2017 und weiterführende Qualifikation im Bereich Epileptologie und Schlafmedizin. Doktorarbeit zum Thema "Tiefe Hirnstimulation bei Parkinson" 2012 abgeschlossen und 2012/13 Forschungsaufenthalt am Toronto Western Research Institut, Canada. Seit 2022 Ärztin Station 5023 in der Klinik für Geriatrie.

    "Ich finde es spannend wieviel Neurologie in der Geriatrie steckt und wie viele Therapiemöglichkeiten sich für unsere Patient*innen ergeben, so dass mit ein bisschen Zeit auch eine tolle Verbesserung zu erreichen ist. Außerdem lerne ich jeden Tag von unseren Patienten und besonders im interdisziplinären Team dazu." (Zitat, Dr. Yoshida-Stiksrud)

Fachärztin

Judith Herath

 Judith Herath

Kontaktinformationen

Ärztin mit Kardiologischer Erfahrung

Lama Shaarani

Kontaktinformationen

  • Ärztin mit Kardiologischer Erfahrung

    Seit 2014 ist Lama Shaarani Ärztin und hat Erfahrungen in der Kardiologie auf Husum sammeln dürfen. Frau Shaarani ist verheiratet und hat 1 Kind. In Ihrer Freizeit ist sie auch gern Künstlerin.  

    „Die Neurowissenschaften und vor allem die Gedächtnisprozesse des Menschen finde ich sehr spannend. In der Geriatrie gibt es die Chance nicht nur organorientierte Medizin zu betreiben, sondern es besteht die Möglichkeit in interdisziplinären Team zu arbeiten. Damit wird das Tätigkeitsfeld beinahe endlos.“ (Zitat, Lama Shaarani)

Pflegedienstleiter

Dipl. Betriebsw. (FH) Tobias Urbanczyk

 Dipl. Betriebsw. (FH) Tobias Urbanczyk

Kontaktinformationen

  • Zuständigkeitsbereich:

    Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik, Neurologie, Exam. Pflegepool/Sitzwachenpool,  Neurophysiologie,  Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr

Systemische Beratung und Therapie

Rehabilitationspsychologin Anne Linke, M.Sc.

Rehabilitationspsychologin Anne Linke, M.Sc.

Kontaktinformationen

  • Rehabilitationspsychologin (M.Sc.), systemische Beratung und Therapie (SG)

    Als Rehabilitationspsychologin habe ich viele Jahre in der neurologischen Frührehabilitation gearbeitet und dabei mein besonderes Interesse an den Lebensgeschichten von geriatrischen Patient*innen bemerkt. Denn diese Lebensgeschichten und Lebenserfahrungen sind es, die den Patient*innen helfen, Erkrankung und deren Auswirkungen auf ihr alltägliches Leben zu verarbeiten, weil sie möglicherweise an vorherige Erfahrungen anknüpfen können oder über ihr Lebensalter vielfältige Ressourcen erschlossen haben. Als systemische Beraterin und Therapeutin bin ich davon überzeugt, dass die Auswirkungen von geriatrischen Erkrankungen das gesamte Versorgungssystem treffen und daher sowohl Patient*innen als auch ihre Angehörigen an der Wiederherstellung der Teilhabe am Leben mitwirken sollten.

Neuropsychologin in Weiterbildung (GNP)

Dipl. Psychologin Lena Rausch

Dipl. Psychologin Lena Rausch

Kontaktinformationen

  • Neuropsychologin in Weiterbildung (GNP)

    Im Rahmen meiner Tätigkeit im neurologischen (Früh-)Rehabilitationsbereich habe ich festgestellt, dass eine ganzheitliche Versorgung von Patient*innen im höheren Lebensalter mit Beachtung der jeweiligen persönlichen Ziele sowie die Einbeziehung der Angehörigen essentiell ist. Diese ganzheitliche Versorgung wird in der Geriatrie berücksichtigt und kann einen großen Einfluss auf den weiteren Umgang mit der jeweiligen Erkrankung haben. Aktuell befinde ich mich in der Weiterbildung zur Klinischen Neuropsychologin der Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP). Hierbei geht es um das Verständnis des Zusammenhangs zwischen biologischen Funktionen des Gehirns und dem Verhalten und Erleben.

Wir sind ein multiprofessionelles Team aus:

  • Neurologischen und kardiologischen Expert*innen (Kardiologie: Oberarzt Dr. Chebbok, Neurologie: Oberarzt Prof. Sommer)
  • Aktivierend-therapeutischen Pflegekräften
  • Physiotherapeut*innen
  • Ergotherapeut*innen
  • Logopäd*innen
  • Neuropsycholog*innen
  • Sozialdienst
  • Ernährungsberater*innen

Folgen Sie uns