Stabsstelle Wissens- & Technologietransfer

Die Stabsstelle koordiniert in der UMG die Aktivitäten und Akteure im Technologietransfer, entwickelt die Transferstrategie der UMG und berichtet an den Sprecher des Vorstands.

In Fragen des Transfers sowie der wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Kooperationen der UMG ist die Stabsstelle Ansprechpartner für Forscher*innen der UMG, externe akademische Partner und Unternehmen.

Von besonderer Bedeutung für den Erfolg des Technologietransfers von Hochschulen ist die Zusammenarbeit in funktionierenden Netzwerken. Die Stabsstelle koordiniert seitens der UMG die Zusammenarbeit im SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) u.a. für Ausgründungen, dem WIPANO-Netzwerk für die Lizensierung und Patentierung von Erfindungen, der Universität Göttingen, dem Netzwerk Niedersächsischer Transferstellen sowie den Wissens- und Technologietransferstellen der Medizinischen Fakultäten

Kontakt

Leitung Stabsstelle Wissens- & Technologietransfer

Alexander Berg

Kontaktinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns