Hinweise für Patienten & Besucher

Zutrittsbeschränkungen an der UMG

Aktuell lassen wir keine Besucher*innen und Begleitpersonen aus innerdeutschen Hotspots / Risikogebieten in der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) zu.

Ein tagesaktuelles Verzeichnis der betroffenen Gebiete finden Sie im Dashbord des Robert-Koch Instituts.

Die Zutrittsbeschränkung betrifft nicht Patient*innen, Beschäftigte, Student*innen, Schüler*innen, Blutspender*innen und zwingend erforderliche Begleitpersonen. Die geltenden Ausnahmeregelungen für die Palliativstation, die Kinderklinik, die Geburtsbegleitung und die Wochenstation bleiben bestehen.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Regelung. Sie dient dem Schutz unserer Patient*innen und Mitarbeiter*innen und damit der Sicherstellung der Krankenversorgung in der Region. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an unsere zentrale Rufnummer: 0551 3962005.

Registrierung beim Betreten der UMG

Mit der digitalen Corona-Erstsichtung an den Eingängen möchten wir die Wartezeit für Sie verkürzen.

Mund-Nasen-Schutz (MNS)

Patient*innen und Besucher*innen sind nachdrücklich angehalten, einen MNS zum Schutz Dritter innerhalb der UMG in den öffentlichen Bereichen wie Fluren und Gängen sowie im Kontakt zu anderen Personen zu tragen. Im Patientenzimmer ist das Tragen von MNS für Patient*innen nicht dauerhaft gefordert, jedoch ausdrücklich erwünscht, sobald ein Beschäftiger das Zimmer betritt. Patient*innen mit körperlichen, kognitiven oder psychischen Einschränkungen sowie Kinder unter 6 Jahren, sind davon ausgeschlossen.

Aktuelle Besucherregeln

Unterhaltungsangebote für große und kleine Patient*innen

Kultur im Klinikum – Live und am Krankenbett

Unsere Live-Konzerte und Kino-Abende müssen noch Corona bedingt pausieren.

Deshalb haben wir für Sie ein spezielles Kulturprogramm zusammengestellt. Von Fensterkonzerten vor den Bettenhäusern bis zu weltweiten, digitalen Ausstellungen.

Wir wünschen gute Besserung und gute Unterhaltung!

Übersicht Kulturangebote

Folgen Sie uns