Informationen zum Coronavirus

Was tun bei COVID-19 Verdacht?

Bei Corona-Verdacht bitte nicht die Notaufnahme aufsuchen

Bitte wenden Sie sich im Verdachtsfall unbedingt zunächst telefonisch an Ihre behandelnde Hausärztin bzw. Ihren behandelnden Hausarzt. 

Dieser wird Sie im Verdachtsfall an das Testzentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) auf dem Gelände der UMG überweisen. 

Menschen, die den Verdacht haben, dass sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben könnten, sollen nicht in die Notaufnahme der UMG kommen, sondern die bestehenden Testungsmöglichkeiten nutzen.

Corona Testzentrum der KVN

auf dem Gelände der UMG

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen betreibt das Corona Testzentrum, in dem Verdachtsfälle auf COVID-19 getestet werden.

Bitte fahren Sie nicht direkt zum Testzentrum ­­– es ist eine Überweisung des Hausarztes notwendig, mit dem Sie vorher telefonisch Kontakt aufnehmen sollen.

Es werden ausschließlich Personen getestet, die zuvor von ihrer Hausärztin oder ihrem Hausarzt verbindlich angemeldet wurden.

Die Anfahrt zum Testzentrum ist ausgeschildert.

Informationen zum Infektionsschutz

Folgen Sie uns